T-Mobile/UPC bekommt eigenen Chef

Fürs Privatkundengeschäft

T-Mobile/UPC bekommt eigenen Chef

Beim Mobilfunker T-Mobile Austria bekommt der Privatkundenbereich nach der Übernahme des Kabelnetzbetreibers UPC einen eigenen Chef: Ab 1. Oktober 2018 wird Jan Willem Stapel als Mitglied der Geschäftsführung das Privatkundengeschäft leiten, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Stapel war davor knapp zehn Jahre beim niederländischen Marktführer KPN tätig,

>>>Nachlesen:  UPC ab sofort in T-Mobile integriert

Zesch leitet B2B-Bereich

Maria Zesch, die schon länger an Bord ist, wird sich auf den B2B-Bereich konzentrieren. "Um den Zusammenschluss von T-Mobile und UPC zu einem integrierten Anbieter voranzutreiben haben wir die Bereiche Privatkunden und Geschäftskunden wieder aufgeteilt, damit sich jedes dieser Geschäftsfelder mit unseren neuen Möglichkeiten optimal weiter entwickeln kann", so Andreas Bierwirth, CEO von T-Mobile Austria und UPC Austria.

>>>Nachlesen:  T-Mobile mit sattem Kundenzuwachs

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum