Stabilisierung des Marktes erwartet

Deutsche Flieger erwarten Passagierwachstum

Artikel teilen

Die deutschen Fluggesellschaften erwarten nach einem Passagierrückgang im vergangenen Jahr für 2010 wieder ein leichtes Wachstum. Ihr Dachverband BDF rechnet für das angelaufene Jahr mit einem Plus zwischen zwei und drei Prozent. Der BDF sehe "eine gewisse Stabilisierung des Marktes, aber noch keine wirklich durchgreifende Erholung" erklärte der Verband. Für 2009 hatte der BDF ein Passagierminus von fünf Prozent prognostiziert.

Zu schaffen machen den Fluggesellschaften nicht nur der Passagierschwund, sondern auch die geringeren Erträge aus ihrem Kerngeschäft. Seit August 2008 sind die Erlöse nach Angaben des Verbands um 20 Prozent eingebrochen. Auch für das angelaufene Jahr ist hier keine Besserung in Sicht. Der BDF erwartet vielmehr "einen anhaltenden Preisdruck".

Dem Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften gehören neben Lufthansa und Air Berlin unter anderen die Ferienflieger Condor, TUIfly und Hamburg International an.

OE24 Logo