Kunden honorieren Service

Österreichs Optiker sind Service-Umfrage-Sieger

Die Österreicher sind mit dem Service der heimischen Optiker nach wie vor sehr zufrieden: Auch 2009 sind die Brillenverkäufer Sieger des Zufriedenheitsvergleichs des Marktforschers Kundenmonitor AG. An zweiter Stelle rangieren die Lebensmittelmärkte, gefolgt von den Fluggesellschaften. Weniger zufrieden sind die Kunden mit dem Service der Bau- und Heimwerkermärkte sowie mit jenem der Post.

Die Zufriedenheit bei den Optiker- und Lebensmittelmarktkunden ist im Vergleich zu 2008 stark gestiegen. Verluste mussten hingegen die Banken hinnehmen.

Bei der Umfrage, zu der im Herbst 4.805 Verbraucher befragt wurden, wurde auch festgestellt, dass die Kunden Service honorieren, aber nur solange er bezahlbar bleibt. "Top-Service verliert als Wettbewerbsvorteil an Zugkraft, wenn er auf Kosten des für den Kunden bedeutenden Preis-Leistungs-Verhältnisses geht", sagte Studienautor Frank Dornach.