Safthersteller bietet "faulsten Job der Welt"

"Ohne Dampf, Druck und Drama"

Safthersteller bietet "faulsten Job der Welt"

20.000 Euro für 13 Monate faulenzen.

Es ist eine Jobanzeige der etwas anderen Art: Der Safthersteller Valensina sucht Mitarbeiter für den "faulsten Job der Welt".

Die konkrete Stellenanzeige lautet:

"Sie (m/w) schaffen es mühelos, 13 Monate lang fast nichts zu tun und dabei glücklich zu sein? Dann sind Sie hier richtig!"

Die genauen Aufgaben: "Orangen von zu Hause aus beim Wachsen zusehen" und vor allem "Nichts übers Knie brechen". Als Höhepunkt der Aktivitäten ist ein Besuch einer Orangen-Plantage in Spanien vorgesehen.

Dafür bekommt man 20.000 Euro brutto.

Was sich Valensina davon verspricht, dürfte massive Aufmerksamkeit in den sozialen Medien sein. Wer sich bewerben will, kann das noch bis 13. August 2017 tun.

Das Jobangebot im Original: