McDonalds wird in Schwellenländern immer beliebter

Gavrilovic übernimmt kroatische McDonald's Filialen

Der Fleischproduzent Georg Gavrilovic hat gemeinsam mit dem früheren McDonald's-Chef in Kroatien, Robert Kujundzic, alle 16 McDonald's Filialen in Kroatien übernommen. Der kolportiere Kaufpreis für die im Franchise-System betriebenen McDonald's-Restaurants beträgt 85 Mio. Kuna (11,71 Mio. Euro).

Gavrilovic hat bisher kein Fleisch an McDonald's geliefert. Es sei auch nicht geplant, die Lieferanten zu ändern, hieß es seitens McDonald's kroatischen Medien gegenüber. Wichtigster Lieferant ist laut McDonald's Kroatien die Gruppe ESCA, die auch die österreichischen Fast-Food-Restaurants mit Fleisch beliefert.