Zypern will auch an Konten von Versicherern

Zypern will zur Finanzierung seines Rettungspakets auch heimische Versicherer, Wohltätigkeitsorganisationen und private Bildungseinrichtungen heranziehen. Diese Unternehmen und Institutionen sollten entgegen ersten Planungen eine Abgabe von 27,5 Prozent auf ihre Spareinlagen bei der Bank of Cyprus - der größten Bank des Euro-Landes - leisten, teilte die zypriotische Notenbank mit.