Food-Porn

Gourmet-News

Dieser Kuchen wurde auf Instagram gesperrt

Artikel teilen

Dieser Osterkuchen war zu vulgär für Instagram

"Das ist ein Kuchen und kein Busen". - Fiona Moseley verbreitete die Kunde, die bei vielen Leuten im Netz auf Belustigung stieß. Als ihre Mutter einen Kuchen, den sie für Ostern gebacken hatte, auf Instagram posten wollte, erwartete sie eine böse Überraschung. Das Bild wurde als pornographischer Inhalt eingestuft und gesperrt. Dabei handelte es sich doch um den traditionellen Simnel Cake, welcher üblicherweise zu Ostern in England und Irland serviert wird. Diese Nachspeise, die nun merkwürdige Berühmtheit im Netz erlangt hat, war ursprünglicherweise für den Muttertag gedacht. Mittlerweile ist sie ein beliebtes Osteressen.
 

© Instagram
Food-Porn
Food-Porn

 

Der Kuchen wurde glücklicherweise nach einem Tag wieder online gestellt. Seine runden Formen dürften wohl für Verwechslung gesorgt haben.

OE24 Logo