92 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

Die aktuellsten Zahlen:

92 Corona-Neuinfektionen an einem Tag

Derzeit sind 1.086 Menschen in Österreich mit dem Coronavirus infiziert.

Wien. Bisher gab es in Österreich 18.513 positive Testergebnisse. Seit Dienstag kamen 92 Infektionen hinzu. Mit Stand vom Mittwoch (8. Juli 2020, 9.30 Uhr) sind österreichweit 706 Personen an den Folgen von Covid-19 gestorben, 16.721 Personen wieder genesen, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Mit 32 Fällen gab es in Oberösterreich die höchste Zahl.
 
Derzeit befänden sich 77 Personen wegen der Erkrankung im Spital, davon elf auf Intensivstationen.
 
Die Neuinfektionen nach Bundesländern:
  • Burgenland: 1
  • Kärnten: 1
  • Niederösterreich: 6
  • Oberösterreich: 32
  • Salzburg: 7
  • Steiermark: 10
  • Tirol: 5
  • Vorarlberg: 1
  • Wien: 29
Die Zahl der aktiv Erkrankten nach Bundesländern:
 
Burgenland: 16
Kärnten: 14
Niederösterreich: 102
Oberösterreich: 448
Salzburg: 37
Steiermark: 72
Tirol: 30
Vorarlberg: 7
Wien: 360
 

Die aktuellen Kennzahlen in Wien

Wien. Die Landessanitätsdirektion Wien und der medizinische Krisenstab der Stadt Wien informieren regelmäßig über die aktuellen Fallzahlen und weitere Kennzahlen zum Covid-19-Virus:
 
Stand Mittwoch, 8. Juli 2020, 8.00 Uhr, sind in Wien 4.149 Erkrankungen bestätigt. Die Zahl der mit dem Virus in Zusammenhang stehenden Todesfälle beträgt unverändert 198.
 
3.591 Personen sind genesen.

Zwei Neuinfektionen in Tirol seit dem Vorabend

Innsbruck. Die Zahl der Coronavirus-Infizierten ist Mittwochvormittag in Tirol auf 30 gestiegen, seit dem Vorabend waren zwei Neuinfektionen hinzugekommen. Dagegen konnte im selben Zeitraum kein Erkrankter für gesund erklärt werden, teilte das Land mit. 3.448 Menschen überstanden die Infektion, mit oder an Covid-19 verstarben bisher 108 Menschen.
 
Die Neuerkrankungen ereigneten sich im Bezirk Kitzbühel sowie in Innsbruck. 89.575 Coronatests wurden bisher durchgeführt, 939 Testergebnisse waren noch ausständig.

Sechs Coronavirus-Neuinfektionen in Niederösterreich

St. Pölten. In Niederösterreich ist die Zahl der mit dem Coronavirus Infizierten Mittwochfrüh um sechs auf 3.041 geklettert. 2.835 Personen galten nach Angaben des Sanitätsstabs als genesen, um vier mehr als am Vortag. Aktuell erkrankt waren damit 102 Patienten. Insgesamt wurden bisher 120.739 Testungen durchgeführt, im Zusammenhang mit Covid-19 wurden im Bundesland 104 Todesopfer beklagt.

14 aktuell an Covid-19 Erkrankte in Kärnten

Klagenfurt. Mit Stand Mittwochfrüh hat es in Kärnten 14 aktuell an Covid-19 Erkrankte in der Statistik gegeben. Am Dienstag war eine Neuinfektion bekannt geworden, es handelt sich dabei um eine private Kontaktperson einer am Wochenende positiv getesteten Pflegeheimmitarbeiterin. Ein Patient ist wiederum genesen. Die Gesamtzahl der Infizierten im Bundesland liegt nun bei 435 Fällen.
 
Weiterhin befand sich ein Patient in stationärer Behandlung im Krankenhaus. 408 Coronavirus-Infizierte gelten in Kärnten inzwischen als genesen, 13 sind gestorben. Bisher wurden 30.017 Proben ausgewertet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten