Jennifer Gates

Angehende Ärztin

Bill Gates’ Tochter gegen Corona geimpft

Jennifer Gates nutzte den Anlass für einen Seitenhieb auf Verschwörungstheoretiker.

USA. Die 24-jährige Jennifer Gates hat ihre Erstimpfung bekommen, wie sie auf Instagram verkündete. "Ich fühle mich unheimlich privilegiert, dass ich die erste Dosis mRNA erhalten habe", schreibt die angehende Ärztin, die als Medizinstudentin eine Impfung bekam. Jennifer Gates appellierte an ihr Instagram-Community, sich zu informieren und eine Impfung in Betracht zu ziehen, wenn man die Option erhalte. 

Seitenhieb auf Verschwörungstheoretiker

Sie nutzte den Anlass für einen Seitenhieb auf Verschwörungstheoretiker: "Leider hat der Impfstoff meinen genialen Vater NICHT in mein Gehirn implantiert – wenn nur mRNA diese Kraft hätte .....!", so der nicht ernst gemeinte Hinweis der 24-Jährigen. 

Gates richtete ein Dankeschön an die vielen "Ärzte, Wissenschaftler, Gesundheitsexperten, Apotheker und alle anderen, die diese Leistung vollbracht haben." Gates: "Unsere Beschäftigten im Gesundheitssystem haben unermüdlich gearbeitet, um so viele Leben zu retten wie möglich und diese Impfung wird sie dabei weiter unterstützen."
 
 


OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten