Bruno Le Maire

coronavirus

Französischer Finanzminister Le Maire infiziert

Der Finanzminister muss nun 7 Tage in Isolation.

Der französische Finanzminister Bruno Le Maire ist mit dem Coronavirus infiziert. Er sei positiv getestet worden, habe aber keine Symptome, teilte Le Maire am Freitagabend auf Twitter mit. "Ich bleibe für sieben Tage in Isolation", fügte er hinzu. Seinen Pflichten als Finanzminister werde er von zuhause aus nachkommen.
 
Le Maire hatte am vergangenen Wochenende an einem Treffen mit seinen EU-Amtskollegen in Berlin teilgenommen. Unter den Teilnehmern des Treffens befand sich auch Finanzminister Gernot Blümel (ÖVP). Es gilt aber als unwahrscheinlich, dass Le Maire zu diesem Zeitpunkt bereits mit dem Coronavirus infiziert war.