Experte mit Schock-Prognose: Pandemie dauert bis 2027

Kein Ende in Sicht

Experte mit Schock-Prognose: Pandemie dauert bis 2027

Ein Virologe schlägt Alarm: Corona wird noch jahrelang nicht besiegt sein.

Der australische Top-Virologe Sanjaya Senanayake schlägt Alarm: Seiner Einschätzung nach wird es noch bis 2027 dauern, bis die Corona-Pandemie endgültig besiegt werden kann. „Bei der derzeitigen Impfrate werden wir schätzungsweise sechs Jahre lang keine weltweite Abdeckung von 75 Prozent mit Impfstoffen erreichen.“ 
 

Angst vor neuen Mutationen

Während manche Länder wie Israel, Großbritannien oder auch die USA bereits sehr viele Menschen gegen Corona geimpft haben, wurde in den meisten Entwicklungsländern noch gar nicht damit begonnen. „Wenn wir diese Impf-Strategie fortsetzen, werden weitere Mutationen entstehen“, warnt der Experte. Dies hätte dann auch Folgen für die westlichen Länder, weil die Impfstoffe gegen neue Varianten womöglich nicht mehr wirksam seien. Man müsse deshalb „sicherstellen, dass Impfstoffe in ausreichender Anzahl und rechtzeitig in die Entwicklungsländer geliefert werden“, fordert Senanayake weiter.
 
Der Experte warnt auch davor, dass Corona nicht die letzte Pandemie bleiben wird. „Unsere Weltbevölkerung wächst, wir beeinträchtigen immer mehr natürliche Lebensräume und interagieren mit wilden Tieren, und unsere weltweite Vernetzung war noch nie so groß wie jetzt “, so Senanayake. "Daher ist die nächste Pandemie nicht 100 Jahre entfernt - sie steht bereits vor der Tür."
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten