Hier gibt es derzeit die meisten Corona-Fälle

Corona-Ampel des CSH

Hier gibt es derzeit die meisten Corona-Fälle

In diesen Bezirken wurden in den letzten zwei Wochen am meisten Neuinfektionen gemeldet. 

Am Wochenende werden deutlich weniger Coronatests durchgeführt, dennoch gab es gestern einen großen Anstieg bei Infektionen. Die Zahl ist wieder dreistellig: 114 neue Fälle meldete das Gesundheitsministerium.

Keine Cluster. Besorgniserregend: Auf Wien entfallen davon 75 Infektionen. Laut Krisenstab wurden keine neuen Cluster entdeckt, die meisten Infektionen gab es im Familienverband. Die zweitmeisten Neuansteckungen gab es mit 13 in Salzburg.

Aktuell sind bundesweit 1.360 Menschen erkrankt. Davon müssen 121 im Krankenhaus behandelt werden - 22 auf der Intensivstation.

Hier gibt es die meisten neuen Fälle

Bevor die Corona-Ampel des Bundes in Betrieb geht, gibt das das Complexity Science Hub Vienna  (CSH) einen guten Überblick über die Neuinfektionen in Österreich. Am meisten neue Fälle pro 10.000 Einwohner werden dabei in Rust, Linz und Wien gemeldet. Der hohe Wert in der burgenländischen Statutarstadt bedeutet wegen der wenigen Einwohner allerdings in absoluten Zahlen nur einen einzigen Fall. 

 

Rust: 5,2 (Fälle pro 10.000 Einwohner)

Linz-Stadt: 4

Wien: 3,6

Linz-Land: 3,6

Gmunden: 3

Salzburg-Umgebung: 2,9

Rohrbach: 2,5

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten