Rudolf Anschober

Gesundheitsminister tritt zurück

Hier räumt Anschober sein Büro aus

Heute um 9.41 Uhr verkündete Gesundheitsminister Anschober aus gesundheitlichen Gründen seinen Rücktritt. Wenige Minuten später begann er bereits sein Büro auszuräumen.

Mit gebrochener Stimme verkündete Gesundheitsminister Anschober heute, Dienstag, in einer persönlichen Stellungnahme seine Entscheidung, sein Amt niederzulegen. "Ich bin überarbeitet und ausgepowert", sagte der 60-Jährige. 

Bis Montag soll Vizekanzler Kogler Anschobers Aufgaben übernehmen. Anschober selbst ist bereits dabei, sein Büro auszuräumen. Auf Instagram kündigte er auch eine Social Media Pause an, um sich vollständig erholen zu können.

 

 



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten