In diesen Ländern explodieren jetzt die Corona-Zahlen

Coronavirus

In diesen Ländern explodieren jetzt die Corona-Zahlen

In diesen europäischen Staaten ziehen die Corona-Fallzahlen jetzt wieder deutlich an.

Die Corona-Zahlen in Österreich sind zuletzt wieder deutlich gestiegen. Am Freitag wurden 7.648 Neuinfektionen gemeldet – die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnern liegt aktuell bei 490,6 Die höchste davon in Oberösterreich mit 620,2, gefolgt von Tirol (542,6), Kärnten (501,3), Niederösterreich (489,6), Salzburg (475,6), der Steiermark (458,4), dem Burgenland (442,1), Wien (425,9) und Vorarlberg (364,8).

Die effektive Reproduktionszahl, die angibt wie viele weitere Menschen eine infizierte Person aktuell ansteckt, stieg am Freitag weiter auf 1,14 an. Das ging aus der veröffentlichten Schätzung von Experten der AGES und der TU Graz hervor. Eine Woche zuvor lag der Wert bei 1,03. Die geschätzte tägliche Steigerungsrate der Neuinfektionen lag in Österreich bei 5,7 Prozent.

Das sind die internationalen Hotspots

Doch auch in anderen europäischen Ländern steigen die Zahlen nun wieder. Absoluter Hotspot ist derzeit Slowenien mit einer Inzidenz von 674. Aber auch in Griechenland, Frankreich oder auch Deutschland stiegen die Fallzahlen zuletzt deutlich. 

Land Sieben-Tages-Inzidenz
Slowenien 674
Österreich 491
Lettland 456
Griechenland 349
Litauen 328
Frankreich 325
Deutschland 313
Zypern 277
Italien 214
Portugal 184

 

In Frankreich hat die Zahl der registrierten Corona-Neuinfektionen wieder kräftig angezogen. In der vergangenen Woche stieg der Wert der Corona-Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner um 57 Prozent wie die Gesundheitsbehörden in Paris am Freitag mitteilten. Betroffen seien alle Altersgruppen, insbesondere aber junge Menschen im Alter zwischen zehn und 19 Jahren.

Die Lage in den Krankenhäusern war weiter stabil. Die Behörden appellierten an Menschen ab 60 Jahren, sich eine zweite Auffrischimpfung zu holen. Beschlüsse oder eine Diskussion zum Wiedereinführen von Corona-Maßnahmen gibt es in Frankreich noch nicht. Eine Maskenpflicht gilt lediglich noch für Besucher von Krankenhäusern und Altenheimen.