Lockdown: Ausgangsbeschränkungen sollen auf ganzen Tag ausgeweitet werden

coronavirus

Ausgangsbeschränkungen sollen auf ganzen Tag ausgeweitet werden

Bisher waren die Ausgangsbeschränkungen von 20 bis 6 Uhr gültig - ab Dienstag dann wieder rund um die Uhr.

Am Samstag um 16.30 Uhr wird die Regierung rund um Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) den zweiten Voll-Lockdown in Österreich verkünden. oe24 hat vorab schon einige Details. So soll der Handel mit Ausnahme von Lebensmittelgeschäften, Apotheken & Co. schließen. Auch die Schulen sollen auf Distance Learning umgestellt werden und nur mehr zur Notbetreuung offen halten.

Weitere Verschärfungen gibt es aber auch bei den Ausgangsbeschränkungen. Bisher galten diese in der Zeit von 20 bis 6 Uhr. Nun sollen sie - wie schon im März - wieder auf den ganzen Tag ausgedehnt werden. Ziel ist es dabei, vor allem die sozialen Kontakte einzuschränken, damit der massive Anstieg an Neuinfektionen in Österreich endlich gebremst wird.