Neue Corona-Cluster in Niederösterreich

Weitere Ausbrüche

Neue Corona-Cluster in Niederösterreich

 Sieben Infizierte im NÖ-Sportleistungszentrum St. Pölten - Weiterer Fall in Hagenbrunner Bäckerei 

 In Niederösterreich sind weitere Coronavirus-Cluster aufgetaucht. Im Umfeld des NÖ-Sportleistungszentrums St. Pölten wurden sieben Personen positiv auf das Virus getestet, zusätzlich gab es einen Verdachtsfall, teilte ein Sprecher der Gesundheitslandesrätin Ulrike Königsberger-Ludwig (SPÖ) am Sonntag mit.
 
Die Fälle fielen im Rahmen einer Präventivuntersuchung auf. "Die SportlerInnen zeigten vor den Testungen keinerlei Symptome und sind auch nach wie vor symptomfrei", so Andreas Worenz, Sportkoordinator des Zentrums, in einer Aussendung. Bis zu einer erneuten, für Dienstag geplanten Testung sollen die betroffenen Gruppen online unterrichtet werden, zudem würden Heimtrainingspläne erstellt.
 
"Das Bild ist ähnlich wie in den vergangenen Tagen", erklärte der Sprecher. So sei auch ein "kleiner Cluster" im Waldviertel aufgetaucht: Sechs Teilnehmer eines Dämmerschoppens in einem Wirtshaus wurden positiv getestet. Im Zusammenhang mit einer Bäckerei in Hagenbrunn (Bezirk Korneuburg) wurde zudem ein weiterer Erkrankter gemeldet, sodass die Zahl der Infizierten hier auf 18 anstieg.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten