St. Anton: Alarm um Party-Urlauber

Bürgermeister wehrt sich gegen junge Touristen

St. Anton: Alarm um Party-Urlauber

Junge Briten, Schweden und Dänen im Après-Ski-Fieber im Tiroler Wintersportort.

Es ist der Bürgermeister von St. Anton, Helmut Mall, der Alarm schreit: „Unter dem Deckmantel hier arbeiten zu wollen, sind Skifahrer aus ganz Europa zu uns gekommen“, sagt er ÖSTERREICH.

Diese seien mit dem Zug aus Zürich gekommen. Es wären Fotos mit 30 bis 40 „Partygästen“ im Internet zu sehen.

Der Ortschef ist empört über Vermieter, die offenbar Zweitwohnsitze an junge Dänen, Briten und Schweden abgeben würden. Das ganze Wut-Interview mit dem Bürgermeister lesen Sie mit oe24plus. Jetzt gleich anmelden!
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten