AOL rüstet Messenger für VISTA

Neue Beta-Version

AOL rüstet Messenger für VISTA

AOL und Yahoo rüsten ihre Messenger für das neue Betriebssystem VISTA. AOL hat die Beta-Version 6.1.3.1. des Instant-Messengers AIM veröffentlicht. Yahoo arbeitet ebenfalls an einer neuen Version seines kostenlosen Messengers.

AOL ist Yahoo schon einen Schritt voraus: Die VISTA-kompatible Beta-Version ist gelaunched. Das Tool soll jetzt kompatibel mit Windows Vista sein, es bleibt abwärtskompatibel zu Windows 2000 und XP. Mit dabei ist auch die Möglichkeit, Botschaften offline zu versenden und Gruppen-Unterhaltungen zu starten. Die finale Vista-Version 6 des AIM soll im Laufe des Jahres folgen. Einen genauen Termin nennt AOL nicht.

Auch Yahoo arbeitet an einer neuen Version seines kostenlosen Messengers, die für das neue Betriebssystem Windows Vista opitimiert ist. Eine Preview wurde vor einer Woche auf der Consumer Electronics Show in Las Vegas vorgestellt. Die Public Beta will Yahoo im Laufe des zweiten Quartals verfügbar machen.

Mit der neuen Version soll es unter anderem möglich sein, eine Unterhaltung zu beginnen, ohne extra ein neues Chat-Fenster öffnen zu müssen. Außerdem sollen mehrere Unterhaltungen in einem Fenster mit verschiedenen Tabs zusammengefasst werden können.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten