Achtung: Neuer Mega-Betrug bei Amazon

Angriff auf Kunden

Achtung: Neuer Mega-Betrug bei Amazon

Artikel teilen

Nutzer des Online-Händlers sollten derzeit besonders vorsichtig sein.

Einmal mehr treibt im Internet eine Betrugsmasche, die es auf  Amazon -Kunden abgesehen hat, ihr Unwesen. Konkret greifen Cyberkriminelle die deutschsprachigen User des weltgrößten Online-Händlers mit einer Phishing-Attacke an. Sie setzen dabei auf eine professionell gefälschte E-Mail.

Glaubwürdiger Grund

In der täuschend echten Fake-Nachricht (siehe Screenshot) werden Kunden dazu aufgefordert, ihre Kontoinformationen sowie gegebenenfalls die Zahlungsdaten per Sicherheitsüberprüfung zu kontrollieren. Als Grund werden „verdächtige Bewegungen bei ihrem Amazon-Konto“ angegeben.

© Screenshot / Onlinewarnungen.de
Achtung: Neuer Mega-Betrug bei Amazon

Personalisiert

Wie Onlinewarnungen berichtet, ist die aktuelle Masche deshalb so gefährlich, weil die gefälschten Mails sogar personalisiert und mit der richtigen Anrede verschickt werden. Viele Nutzer erkennen deshalb den Betrug nicht.

Tipp

Betroffene Nutzer sollten auf keinen Fall auf den gelb hinterlegten Button „Sicherheitsüberprüfung“ klicken. Denn so werden sie auf eine gefälschte Seite gelockt, auf der ihre Daten abgegriffen werden.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo