Aktuelles iPhone zum absoluten Schleuderpreis

Apple-Handy billig wie nie

Aktuelles iPhone zum absoluten Schleuderpreis

So billig gab es das Apple-Smartphone aus dem Jahr 2020 noch nie.

Wie berichtet, gab es seit Ende letzten Jahres beim iPhone SE (2020) gleich  mehrere Preisschlachten . Unter anderem lieferten sich Hofer und Mediamarkt einen erbitterten Kampf. Letztendlich verkauften beide Händler das Apple-Smartphone zum Kampfpreis von 399 Euro.

Derzeit kostet das iPhone SE (2020)  bei den günstigsten Online-Händlern rund 427 Euro (geizhals.at-Check am 3. März 2021; 8:45 Uhr). Apple verlangt für das Smartphone nach wie vor mindestens 479 Euro. Wer das Gerät deutlich günstiger abstauben möchte, sollte sich den 4. März rot im Kalender anstreichen.

iPhone SE zum Schleuderpreis

Denn da geht der erste  Yesss! Happy Day  des Jahres 2021 über die Bühne. Und auch dieses Mal hat die A1-Tochter dabei wieder einige vergünstigtes Smartphones im Angebot. Absolutes Highlight markiert eben das iPhone SE (2020), das zum absoluten Schleuderpreis von 360 Euro verkauft wird.

Zeitlich begrenzt und nur online

Darüber hinaus gibt es an diesem Happy Day noch das Nokia 8.3. das Samsung Galaxy A41, das LG K52, das CAT S42 und das Huawei P40 Lite zu vergünstigten Preisen. Alle Handys sind offen für alle Netze. Wie immer, sind die Yesss! Happy Day Angebote auch dieses Mal exklusiv online am 4. März 2021 von 10:00 bis 24:00 Uhr unter www.yesss.at erhältlich.

Ausstattung

Das iPhone SE (2020) hat mit dem  iPhone 12 mini  zwar einen kompakten Konkurrenten aus eigenem Haus bekommen, das 5,4 Zoll große 12er-Modell kostet aber mindestens 799 Euro. Zu den wichtigsten Merkmalen des SE zählen sein 4,7 Zoll Display, Wi-Fi 6 (ax), 12 MP Hauptkamera, A13 Bionic Prozessor, Bluetooth 5, NFC sowie Fingerabdrucksensor (Touch ID). Als Betriebssystem kommt iOS 14.2 zum Einsatz.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten