Apple zeigt iOS 15, macOS 12, watchOS 8 & Co.

Termin für WWDC steht fest

Apple zeigt iOS 15, macOS 12, watchOS 8 & Co.

Auf der jährlichen Entwicklerkonferenz WWDC werden wieder viele Software-Neuheiten präsentiert. 

Apple hat den Termin für seine jährliche Entwicklerkonferenz bekanntgegeben. Die WWDC (World Wide Developers Conference) wird in diesem Jahr vom 7. bis zum 11. Juni stattfinden. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie wird das Event wie im Vorjahr nur online abgehalten. Für die Entwickler gibt es wieder zahlreiche Workshops und Hilfestellung. Apple-Nutzer sollten sich den 7. Juni rot im Kalender anstreichen. Denn an diesem Tag findet die große Eröffnungskeynote statt.

iOS 15 und Co.

Und auf dieser geben Apple-Chef Tim Cook (Bild) und weitere Manager traditionell einen ersten Blick auf das neue iPhone-Betriebssystem, das dann im Herbst gemeinsam mit der 2021er-iPhone-Generation (" iPhone 13 ") an den Start geht. Neben  iOS 15  werden auch die neuen Versionen von Apples anderen Betriebssystemen gezeigt. Nutzer dürfen sich also auch auf iPadOS 15, macOS 12, watchOS 8 sowie tvOS 15 freuen.

28 Millionen Entwickler 

Apple Entwicklergemeinde ist nach wie vor im Wachsen. In der offiziellen Ankündigung der WWDC 2021 heißt es, dass es mittlerweile über 28 Millionen Entwickler sind. Für sie ist die Konferenz natürlich das Highlight des Jahres.
   

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten