Hofer verkauft iPhone 6s zum Kampfpreis

4,7-Zoll-Version

Hofer verkauft iPhone 6s zum Kampfpreis

Jetzt verkauft der Diskonter erstmals ein aktuelles Apple-Smartphone.

Mit seinen günstigen HoT-Handy-Tarifen und diversen Smartphone-Angeboten hat Hofer in den vergangen zwei Jahren schon mehrmals für Furore gesorgt. Künftig tritt der Diskonter auch noch als eigenständiger Musik-Streaming-Anbieter in Erscheinung. Bei den Handy-Kunden kamen vor allem die günstigen iPhones stets hervorragend an. Bisher wurden in den Filialen des Diskonters aber immer etwas veraltete Modelle ( 5s , 5c , etc.) der Apple-Smartphones verkauft - dafür aber zum absoluten Kampfpreis. Ab 8. Dezember 2016 wird diese Strategie jedoch geändert. Denn dann verkauft der Diskonter erstmals ein ziemlich aktuelles iPhone. Und das einmal mehr richtig günstig.

>>>Nachlesen: HoT bringt neue LTE-Kampftarife

Ausstattung

Konkret bringt Hofer am 8. Dezember das iPhone 6s (16 GB) in seine Filialen. Dieses ist optisch vom aktuellen iPhone 7 kaum zu unterscheiden und ist auch technisch nach wie vor auf Höhe der Zeit. So bietet das 4,7 Zoll große Retina-Display (1.334 x 750 Pixel) die 3D-Touch-Technologie, die unterschiedliche Druckstärken erkennt und auch die genialen „Live Photos“ unterstützt. Für eine ordentliche Performance sorgt der A9-Prozessor.  Zur weiteren Ausstattung zählen unter anderem der Fingerabdrucksensor Touch ID, LTE, WLAN und Bluetooth 4.0. Die auf der Rückseite installierte 12 MP iSight-Kamera zählt nach wie vor zu den besten am Markt und nimmt Videos in 4K-Qualität auf. Vorne ist eine 5 MP Facetime-Kamera mit an Bord. Als Betriebssystem kommt iOS 10 zum Einsatz.

>>>Nachlesen: Hofer startet eigenen Spotify-Gegner

Preis

Hofer verkauft das iPhone 6s um 539 Euro. Zum Vergleich: Bei Apple kostet das Smartphone mindestens 649 Euro. Der Preisvergleich hinkt jedoch etwas. Denn während bei Hofer die Speicherkapazität 16 GB beträgt, verkauft es Apple nur mehr in der 32 (649 Euro) bzw. 128 GB (759 Euro) Version.  Wer mit den 16 GB klar kommt, spart zum offiziellen Apple-Verkaufspreis also 110 Euro. Noch besser als jetzt bei Hofer kamen iPhone-6s-Käufer am Black Friday bei Saturn davon. Der Elektronikfachhändler verkaufte das iPhone 6s in der 64 GB am 25. November 2016 um 599 Euro. Dieses Angebot war aber auf den „Schwarzen Freitag“ begrenzt.

>>>Nachlesen: Das iPhone 7 im großen oe24.at-Test

Diashow: Fotos vom Test des iPhone 7

Fotos vom Test des iPhone 7

×

    >>>Nachlesen: Neues iPhone 6s im oe24.at-Test

    Diashow: Fotos vom Test des iPhone 6s

    Fotos vom Test des iPhone 6s

    ×
      OE24 Logo
      Es gibt neue Nachrichten