iPhone XI und XR2: Apple meldet 11 Modelle an

2019er-Smartphones

iPhone XI und XR2: Apple meldet 11 Modelle an

Damit ist der Countdown für die neue iPhone-Generation offiziell eingeläutet.

Apple  stellt traditionell im September seine neuen iPhones vor. Nun wurde der Countdown für die neue Smartphone-Generation offiziell eingeläutet. Der US-Konzern hat bei der ECC (Eurasian Economic Commission) gleich eine ganze Reihe an Modellen für den Herbst 2019 angekündigt.

>>>Nachlesen:  iPhone XI bekommt (hässliche) Triple-Kamera

11 neue iPhone-Modelle

Insgesamt wurden bei der Wirtschaftskommission elf neue Smartphones angemeldet. Dabei dürfte es sich um das  iPhone XI  und iPhone XI Max (inklusive den unterschiedlichen Speichergrößen) sowie um den  Nachfolger des iPhone XR  handeln. Auf MySmartPrice wurde ein Dokument veröffentlicht, auf dem die einzelnen Modellnummern zu sehen sind: A2111, A2160, A2161, A2215, A2216, A2217, A2218, A2219, A2220, A2221 und A2223. Neue Informationen zur technischen Ausstattung gibt es dieses Mal jedoch nicht.

>>>Nachlesen:  Fotos & Video zeigen iPhone-XR-Nachfolger

Fokus auf Kameraausstattung

In den letzten Wochen ist aber bereits durchgesickert, dass Apple beim iPhone XI erstmals auf eine Hauptkamera mit drei Linsen vertrauen soll. Beim Nachfolger des iPhone XR soll wiederum eine Dual-Hauptkamera zum Einsatz kommen. Auch der neue A13 Bionic Chip gilt als gesetzt. Zudem soll Apple an der TrueDepht-Frontkamera inklusive großer Notch für die 3D-Gesichtserkennung festhalten. Die Selfie-Cam soll jedoch eine (noch) bessere Auflösung bekommen. An den Größen der OLED- (XI/XI Max) und dem LCD-Bildschirm (XR2) sol sich nichts ändern. Ob es auch ein  günstiges iPhone XE  geben wird bleibt abzuwarten.

>>>Nachlesen:  iPhone XI: Insider verrät neue Top-Features

iOS 13

Natürlich wird die neue iPhone-Generation mit  iOS 13  laufen. Das neue mobile Betriebssystem wird bereits am 3. Juni im Rahmen von Apples Entwicklerkonferenz WWDC 2019 vorgestellt. Die Software sorgte zuletzt für Aufsehen, da sie offenbar mit dem gerade einmal drei Jahre alten  iPhone SE nicht mehr kompatibel  sein soll.

>>>Nachlesen:  iOS-13-Maßnahme erzürnt Millionen iPhone-Nutzer

>>>Nachlesen:  iOS13: iMessage wird zum WhatsApp-Gegner

>>>Nachlesen:  iOS 13 bekommt geniale Bedienfunktion

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten