Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S
Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S
Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S
Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S
Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S

Österreich-Start

Riesiger Ansturm auf das iPhone 4S

Tausende Apple-Fans stürmten hierzulande die Shops.

Am Freitag (28. Oktober) um 00:01 Uhr hatte das Warten der Apple-Fans auf das neueste Produkt des Hauses ein Ende. Jetzt gibt es das neue iPhone 4S auch in Österreich zu kaufen. Seit 14. Oktober ist das Smartphone in einigen Ländern bereits erhältlich. Mit über vier Millionen verkauften Stück am ersten Wochenende hat es für einen neuen Verkaufsrekord gesorgt. Bei Apple, Orange, A1 und T-Mobile konnte man das neueste iPhone seit 21. Oktober vorbestellen. Ab sofort ist es nun überall erhältlich (auch bei „3“).

Riesiger Ansturm mit langen Schlangen
Der Ansturm war auch hierzulande enorm (siehe Diashow). Vor den Shops bildeten sich bereits mehrere Stunden vor der Öffnung lange Schlangen. Unser Live-Stream von der Eröffnung des Orange-Shops im Wiener Donauzentrum veranschaulichte den Ansturm sehr gut.  Zahlreiche Menschen stellten sich geduldig an, um das neueste iPhone in Empfang nehmen zu können. Für die ersten hundert Kunden gab es einen Gutschein im Wert von 199 Euro.

Diashow: Fotos vom iPhone 4S-Ansturm in Österreich

1/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Seit 28. Oktober 2011 ist das neueste Apple-Smartphone auch hierzulande erhältlich. Doch bevor es...

2/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...die ersten Fans in Empfang nehmen konnten, hieß es zunächst einmal...

3/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...Schlange stehen und Geduld aufbringen.

4/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Vor den Eingängen bildeten sich wahre...

5/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...Menschentrauben. Auch die Kälte und der Wind konnte den....

6/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...iPhone-Fans in Wien nichts anhaben.

7/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Alle verfolgten nur ein Ziel: Das iPhone 4S so schnell wie möglich...

8/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...zu ergattern. Die Mobilfunker riefen zum Start einige Aktionen aus. Für die ersten Käufer...

9/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...gab es beispielsweise Gutscheine.

10/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Wer endlich ein iPhone 4S in Händen hielt,...

11/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

...war natürlich überglücklich.

12/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Um Mitternacht warteten über 300 Kunden vor dem A1 Shop auf der Maria Hilfer Straße.

13/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Bei Orange im Donauzentrum sah es nicht anders aus. Die Shopperöffnung konnten sie bei uns im Live-Straem mitverfolgen.

14/14
iPhone 4S-Start in Österreich
iPhone 4S-Start in Österreich

Auch hier waren die Käufer, als sie endlich an die Reihe kamen, überglücklich.

Hartnäckigkeit zahlte sich aus
Andere Apple-Fans, schlugen sich für ein iPhone 4S sogar eine kühle Herbstnacht um die Ohren: Besonders hart im Nehmen war ein T-Mobile-Kunde, der sieben Stunden lang vor dem Geschäft in der Wiener Kärntner Straße ausharrte, um in der Früh kurz nach 6 Uhr als erster das neue "iPhone 4S" entgegenzunehmen. Dafür wurde er - wie auch 99 andere Kunden nach ihm - mit einem 100-Euro-Gutschein belohnt, was immerhin einem Stundenlohn von 14,29 Euro entspricht, steuerfrei.

Snacks für die Wartenden
Etwas mehr Mitgefühl für die Apple-Aficionados unter seinen Kunden zeigte A1 und startete den Verkauf bereits um Mitternacht in seinen Geschäften in der Wiener Mariahilfer Straße, am Kranzlmarkt in Salzburg und in Klagenfurt in der Pernhartgasse. In Wien wurden mehr als 300 Kunden gezählt, in Salzburg rund 100 und in Klagenfurt erwiesen sich rund 150 A1-Kunden als kühle Rechner: Immerhin wurden an jedem Standort jeweils fünf iPhones verlost, die Gewinnchancen waren also sehr hoch - allerdings nicht so gut wie bei T-Mobile, wo jeder zweite der 200 Frühaufsteher mit einem Gutschein belohnt wurde. Wer bei der A1-Verlosung eine Niete zog, wurde mit Kuchen, Würsteln und Punsch bei Laune gehalten.

Seite 2: Der spannende Live-Ticker zum Nachlesen

13:30 Uhr: Nun beenden wir den Live-ticker zum Österreich-Verkaufsstart des iPhone 4S und möchten uns bei den zahlreichen Lesern bedanken! In wenigen Minuten folgt die Zusammenfassungsstory.

13:22 Uhr: Insgesamt kann man sagen, dass Apple mit dem Verkaufsstart des iPhone 4S auch hierzulande die Erwartungen vollkommen erfüllt hat. Wenn Smartphones anderer Hersteller neu auf den Markt kommen, ist der Hype (falls es überhaupt einen gibt) deutlich geringer. Hier zieht das Logo mit dem Apfel noch immer.

12:57 Uhr: Im Online-Shop von Apple wird die Lieferzeit derzeit bei allen iPhone 4S-Modellen (16, 32 und 64 GB) mit ein bis zwei Wochen angegeben. Ohne Vertrag kostet das günstigste Modell (16 GB) 629 Euro.

12:35 Uhr: Bei McShark in der Maria Hilferstraße hat ein Lokalaugenschein soeben gezeigt, dass sich der Ansturm mittlerweile gelegt hat. Aktuell gibt es dort aber nur mehr iPhone 4S von T-Mobile. Am Nachmittag kommt dann eine Nachlieferung mit Geräten von Orange und "3".

12:05 Uhr:
Am komfortabelsten hatten es dennoch die Kunden im Donauzentrum. Denn sie hatten vor dem Orange-Shop ein Dach über den Kopf. Dank der Heizung war es nicht einmal kalt. Geduld brauchten sie aber auch hier, denn der Ansturm war einfach überall sehr groß.

11:50 Uhr: Bei A1 wurden die Kunden in der Nacht vor den Shops sogar verköstigt. So gab es für die Wartenden in Wien, Salzburg und Klagenfurt Kuchen, Würsteln und Punsch.

11:36 Uhr: Einige Käufer nahmen echte Strapazen auf sich. Besonders hart im Nehmen war ein T-Mobile-Kunde, der sieben Stunden lang vor dem Geschäft in der Wiener Kärntner Straße ausharrte. Dafür bekam er - wie auch 99 andere Kunden nach ihm - einen 100-Euro-Gutschein. Hochgerechnet ergibt das immerhin einen Stundenlohn von 14,29 Euro (steuerfrei).

11:20 Uhr: Wie versprochen, folgt nun die Diashow zum Österreich-Start. Die Fotos sind sehr beeindruckend, und verdeutlichen ziemlich gut, wie viele Menschen allein hierzulande unbedingt am ersten Tag ein iPhone 4S haben wollen:

11:06 Uhr: Wie riesig der Andran in Östereich tatsächlich war, können Sie in wenigen Minuten an dieser Stelle sehen. Wir bereiten gerade eine umfangreiche Diashow mit den besten Fotos von der Nacht, dem Morgen und vom Vormittag vor.

10:58 Uhr: Wie auf den Fotos zu erkennen ist, löste der Kauf des neuen Apple-Handys bei den Wartenden echte Glücksgefühle aus. Noch mehr konnten sich natürlich jene Personen freuen, die einen der heiß begehrten Gutscheine ergatterten.

© Orange

10:47 Uhr: Im Donauzentrum hieß es für die Fans ebenfalls Schlange stehen. Kurz bevor der Shop um 9:00 Uhr öffnete, bildete sich eine Menschenkette, die beinahe das gesamte Stockwerk, in dem sich der Ornage-Shop befindet, einnahm (siehe auch Diashow oben):

© Orange

10:35 Uhr: Der Hype ist aber nicht nur in Österreich groß. Auch in anderen (21) Ländern, wo das iPhone 4S seit heute zu haben ist, bildeten sich vor den Shops lange Schlangen. Einige Fans warteten über 20 Stunden vor den Shops.

© EPA/STEPHEN MORRISON

Bild: EPA

10:21 Uhr: Die Betreiber des Orange-Shops im Donauzentrum sind mit dem Ansturm überaus zufrieden. Viele glückliche Käufer haben das Geschäft mit ihrem Wunschobjekt bereits verlassen. Andere warten noch immer auf ein neues iPhone 4S.

10:10 Uhr: Stunden nach der Öffnung stehen bei den McShark-Stores in Wien noch immer sehr viele Menschen an. Auch wenn viele den Hype um das Smartphone nicht nachvollziehen können, für Apple-Fans ist es einfach ein absolutes Must-Have. Für ein solches zahlt sich das Warten dann auch aus.

09:59 Uhr: Beim T-Mobile-Shop war der Ansturm auf die ersten 100 Plätze in der Warteschlange enorm. Kein Wunder, schließlich gab der Mobilfunker für die ersten hundert Kunden einen Euro 100 Gutschein aus.

© T-Mobile

Bild: (c) T-Mobile

09:46 Uhr:  Wie viele iPhone 4S bereits verkauft wurden, steht nicht fest. In diesen Punkten setzt Apple immer stark auf Diskretion. Die Betreiber dürfen keine Angaben darüber machen. Mehrere Tausend Stück wandern in Österreich am ersten Tag aber mit Sicherheit über die Ladentische.

09:37 Uhr: Für die meisten Käufer ist das abolute Highlihgt des neuen iPhone die Sprachsteuerung Siri . Eine kurze Umfarge ergab, dass viele Kunden das Gerät nur wegen diesem "persönlichen Assistenten" gekauft haben.

09:29 Uhr: Wie berichtet, wurden bei A1 pünktlich zum Start fünf iPhone 4S verlost. Die Gewinner waren natürlich überglücklich. Mittlerweile haben wir auch ein Bild von ihnen erhalten:

© A1

Bild: (c) A1

09:19 Uhr: Vor dem T-Mobile Shop in Wien warteten vor der Eröffnung um 6:00 Uhr über 200 Kunden. Ihnen konnten auch die unterkühlten Temperaturen nichts anhaben:

© T-Mobile

Bild: (c) T-Mobile

09:10 Uhr: Alle Wartenden, die ein neues iPhone ergattern, sind natürlich überglücklich. Sie haben seit der Präsentation am 4. Oktober auf diesen Zeitpunkt gewartet. Auch im Donauzentrum wruden mittlerweile die ersten Verträge unterzeichnet.

09:01 Uhr: Der Orange-Shop hat soeben geöffnet. Doch nicht nur hier ist der Andrang enorm. Beim McShark Store auf der Maria Hilferstraße hat sich ebenfalls eine lange Menschenschlange gebildet. Auch hier hoffen Hunderte Fans ein iPhone 4S zu ergattern.

08:55 Uhr: Im Donauzentrum bekommen die ersten 100 Orange-Kunden einen Gutschein im Wert von 199 Euro. Damit sinkt der Preis des iPhone 4S (mit Vertrag; 40 Euro pro Monat) auf 0 Euro. Kein Wunder, dass so viele Menschen vor dem Geschäft warten:

Hier geht es direkt zum Live-Stream.

08:47 Uhr: Mittlerweile hat sich auch vor dem Orange-Shop im Donauzentrum eine Menschenschlange gebildet. In wenigen Minuten hat das Warten dann auch dort ein Ende. Um Punkt 9:00 Uhr öffnet das Geschäft seine Tore. Bei uns können Sie die die letzten Minuten bis zur Öffnung im Live-Stream hautnah miterleben.

08:40 Uhr: Die Begeisterung für das neue Super-Smartphone von Apple ist bei uns immens: Allein vor dem A1 Shop in Wien (Maria Hilferstraße) warteten mehr als 300 Kunden, teilweise bereits ab 19:30 Uhr am Donnerstag, um als einer der Ersten ein iPhone 4S zu ergattern:

© A1

Bild: (c) A1

08:30 Uhr: Neben Österreich startet der Verkauf heute auch noch in 21 weiteren Ländern. Erste Bilder aus Singapur zeigen, dass das iPhone 4S auch dort sehr begehrt ist. Hunderte Menschen saßen vor dem Apple-Shop mitten auf der Straße:

© EPA/STEPHEN MORRISON

Bild (c): EPA/STEPHEN MORRISON

08:20 Uhr: Um 9:00 Urh steht bereits das nächste Highlight auf dem Programm. Dann öffnet der Orange-Shop im Donauzentrum in Wien. Aufgrund einer besonderen Aktion dürften hier besonders viele Apple-Fans anzutreffen sein. Bei uns können sie dieses Event im Live-Stream mitverfolgen.

Hier kommen Sie zu der Story, in der der Live-Stream übertragen wird.

08:13 Uhr: Um 6:00 Uhr öffnete dann der T-Mobile-Shop in der Kärntner Straße 32 (Wien). Auch hier warteten bereits Hunderte Fans auf das neue Apple-Smartphone.

08:06 Uhr: Wie das Bild zeigt, bildeten sich beim Shop auf der Mariahilfer Straße bereits kurz vor Mitternacht lange Schlangen.

© Mag. Daxenbichler

Bild: (c) Mag. Daxenbichler

07:58 Uhr: Pünktlich um 00:01 sperrte zwei A1-Shops (Wien und Salzburg) extra wegen des iPhone 4S-Starts ihre Tore auf.  Der Andrang war enorm.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es ist endlich so weit. Es gibt das neue iPhone 4S endlich in Österreich zu kaufen. Seit 14. Oktober ist das Smartphone in einigen Ländern bereits erhältlich . Mit über vier Millionen verkauften Stück am ersten Wochenende hat es für einen neuen Verkaufsrekord gesorgt. Bei Apple, A1, T-Mobile und Orange kann man das neueste iPhone seit letztem Freitag vorbestellen . Ab morgen ist es dann auch bei "3" erhältlich. Wir fassen nun noch einmal die wichtigsten Funktionen, die Tarife und die besonderen Aktionen zum Verkaufsstart zusammen.

Diashow: Apple zeigt das iPhone 4S

1/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Fotos

Optisch unterscheidet sich das iPhone 4S nicht vom aktuellen iPhone 4. Unter der Hülle...

2/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Fotos

...hat sich aber einiges getan. So kommt der um sieben Mal schnellere Dual-Core-Prozessor aus dem iPad 2 zum Einsatz. Außerdem...

3/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Fotos

...verfügt es über eine 8 MP-Kamera inklusive innovativen CMOS-Sensor, mit der sogar FullHD-Videos aufgezeichnet werden können. Highlight ist aber...

4/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Fotos

...die neue Sprachsteuerung "Siri", welche das iPhone 4S sogar zum Sprechen bringt. Weitere Eindrücke von...

5/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation

...der Präsentation finden sie auf den nächsten Bildern.

6/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
7/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
8/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
9/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
10/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
11/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
12/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
13/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
14/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
15/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
16/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
17/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
18/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
19/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
20/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
21/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
22/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
23/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
24/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
25/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
26/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
27/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
28/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
29/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
30/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
31/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
32/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
33/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
34/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
35/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
36/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
37/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
38/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
39/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
40/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation
41/41
Offizielle Präsentation
Offizielle Präsentation

Technische Ausstattung Das iPhone 4S sieht zwar aus wie sein Vorgänger, verfügt jedoch über neue Features wie Apples Dual-Core A5 Prozessor (sieben Mal schneller), eine komplett neue 8MP-Kamera mit FullHD-Videoaufnahme (1080p), eine bessere und neu angeordnete Antenne und Siri , ein intelligenter Assistent, der dabei hilft Dinge zu erledigen, indem man einfach danach fragt. Am 3,5 Zoll-Display mit Retina-Auflösung hat sich hingegen nichts geändert.

Hier kommen Sie zum Vergleich zwischen iPhone 4 und iPhone 4S.

Tarife T-Mobile Neukunden bekommen die 16 GB Variante bei T-Mobile mit dem Tarif "All Inclusive International" (Grundgebühr von 45 Euro pro Monat) ab 99 Euro. Für die 32 GB-Version werden 199 Euro fällig, das Modell mit 64 GB kostet mindestens 299 Euro. Mit günstigeren Tarifen werden die Endgeräte natürlich teurer.

Orange Orange verlangt für das iPhone 4S 16 GB  in Kombination mit dem Tarif  "All in 40" 199 Euro. Das 32 GB Modell kostet 299 Euro und für die 64 GB-Version werden 399 Euro fällig. Das iPhone 4 mit 8GB wird im selben Tarif um 99 Euro angeboten. Der Tarif kostet monatlich 40 Euro und inkludiert österreichweit 4000 Freiminuten und 1000 SMS sowie unlimitiertes Datenvolumen.

A1 Beim heimischen Marktführer ist das iPhone 4S 16 GB ab 99 Euro erhältlich, das 32 GB Modell ab 199 Euro und das 64 GB Modell ab 299 Euro. Das iPhone 4 8 GB gibt es ab 0 Euro.

"3" "3" bietet das iPhone 4S 16 GB ab 0 Euro an , die Variante mit 32 GB gibt es ab 99 Euro, für das Top-Modell mit einem internen Speicher von 64 GB werden mindestens 199 Euro fällig. Diese Preise gelten für den Tarif "3Superphone XXL" inklusive dem Paket "Mobile TV". Die monatliche Grundgebühr beträgt 45 Euro.

Direkt bei Apple (ohne Vertrag) Im Online-Store von Apple kann das Gerät auch ohne Vertrag gekauft werden. Für die 16 GB Variante werden so 629 Euro fällig, die 32 GB-Version kostet 739 Euro und das Modell mit 64 GB schlägt mit 849 Euro zu Buche.

Diashow: Fotos vom iPhone 4S-Verkaufsstart

1/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Auch Apple-Mitgründer Steve Wozniak musste sich für ein iPhone 4S anstellen. Er sorgte vor dem Apple-Store in Los Angeles für...

2/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

...großes Aufsehen. Die restlichen Wartenden wollten alle Autogramme, Journalisten Interviews und Fotos.

3/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Die An- und Abreise erledigte er stilecht auf einem Segway.

4/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Einfallslosigkeit kann man diesen Japanern wirklich nicht vorwerfen. Mit ihrem Kopfschmuck stechen sie aus der Masse hervor.

5/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Dieser junge Mann hat zwar bereits ein iPhone 4, dennoch will er schon am ersten Tag das neue iPhone 4S.

6/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Vielleicht setzen sich die Kopfbedeckungen im Sommer als Sonnenschutz durch.

7/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Vor den Stores bildeten sich lange Schlangen.

8/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Viele Käufer warteten über 20 Stunden. Nur so hatte man eine gute Chance, um überhaupt ein neues iPhone zu bekommen.

9/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S
10/10
Start des iPhone 4S
Start des iPhone 4S

Spezial-Aktionen zum Verkaufsstart Orange-Aktion Weiters wurde am Dienstag auch eine iPhone 4S-Aktion von Orange angekündigt. So dürfen sich die ersten 130 Kunden auf einen Gutschein im Wert von 199 Euro freuen. Damit kostet das iPhone 4S in Kombination mit dem "All in 40"-Tarif (Smartphone-Tarif ohne Datenlimit) auch nur 0 Euro. Das Angebot gilt für die ersten 100 Kunden im Orange Shop Donauzentrum Wien und die ersten 30 Kunden im Orange Shop Sackstraße Graz. Verkaufsstart ist am Freitag, den 28. Oktober 2011 um 9 Uhr.

Gutscheine bei T-Mobile T-Mobile öffnet seinen Store in der Kärntner Straße 32 in Wien um Punkt 6 Uhr früh. Für die ersten 100 gibt es dort auch einen Gutschein im Wert von 100 Euro, der sofort vor Ort auf das neue Apple-Smartphone oder Zubehör eingelöst werden kann.

Start-Aktion von A1 Am Montag kündigte A1 bereits an, dass zwei Shops (Wien und Salzburg) am Freitag um 00:01 öffnen . Dort werden dann die ersten iPhone 4S Österreichs verkauft. Zusätzlich gibt es eine Verlosung, bei der die Wartenden fünf iPhone 4S gewinnen können.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten