Auch Armin Wolf im Pokémon-Fieber

Während der ZIB 2

Auch Armin Wolf im Pokémon-Fieber

ORF-Moderator zeigte einmal mehr seinen Sinn für Humor.

Am Montagabend hat der Hype um Pokémon Go auch das Aushängeschild der ORF-Nachrichtensendungen, die ZIB 2, erwischt. Dabei zeigte Anchorman Armin Wolf einmal mehr seinen Sinn für Humor. Nachdem der Beitrag „Die Pokémon sind zurück“ fertig abgespielt war, kam Wolf zurück ins Bild. Doch der Moderator war nicht mehr alleine.

Pikachu und Glurak auf dem ZIB-2-Tisch

Auf dem ZIB-2-Tisch haben es sich nämlich auch die virtuellen Pokémon Pikachu und Glurak gemütlich gemacht (siehe Screenshot oben). Eine richtige Freude hatte Wolf mit ihnen aber nicht. Mit den Worten: „Und mittlerweile sind die kleinen blöden Monster ja wirklich überall“ fegte er sie vom Tisch. Danach kündigte er nur mehr den nachfolgenden Wetterbericht an.

>>>Nachlesen: Mann kündigte Job wegen Pokémon Go

Video zum Thema: Wir testen Pokémon Go
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

>>>Nachlesen: 10 Must-haves für Pokémon-Go-Spieler

Diashow: Must-haves für Pokémon-Go-Spieler

Must-haves für Pokémon-Go-Spieler

×

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten