CeBIT 2016 ist offiziell gestartet

Technologiemesse

CeBIT 2016 ist offiziell gestartet

In diesem Jahr nehmen rund 3.300 Unternehmen beim Branchentreff teil.

Die Technologiemesse CeBIT ist am Montag (14. März) in Hannover an den Start gegangen. Sie wurde zuletzt auf Fachbesucher ausgerichtet und soll jetzt vor allem eine Plattform für Unternehmen sein. Zugleich geht es auch um Zukunftstechnologien wie künstliche Intelligenz oder 3D-Druck. Ein absolutes Highlight ist auch der humanoide Roboter Pepper (Bild), der die Fachbesucher u.a. begrüßt.

Digitalisierung am Vormarsch
Gut jedes dritte Unternehmen (35 Prozent) geht laut einer zum Auftakt der Messe veröffentlichten Analyse des Beratungskonzerns EY davon aus, dass die Bedeutung der Digitalisierung in den nächsten fünf Jahren deutlich zunehmen wird. 39 Prozent erwarten immerhin noch ein leichtes Plus.

Merkel kommt heuer später
Im Konferenz-Programm will EU-Kommissar Günther Oettinger am Montagnachmittag eine Grundsatzrede zur "digitalen Union" halten. Am Abend tritt Deutschlands Vize-Kanzler Sigmar Gabriel (SPD) bei einer Willkommensveranstaltung auf. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), die sonst schon zur offiziellen Eröffnung nach Hannover kam, wird jetzt erst zu ihrem traditionellen Messe-Rundgang am Dienstag erwartet.

3.300 Aussteller
Auf der CeBIT 2016 zeigen noch bis zum 18. März rund 3.300 Aussteller ihre Lösungen, mit denen sich Unternehmen und Behörden fit machen können für die digitale Transformation.

Diashow: Fotos: Skurrile Gadgets von der CeBIT 2015

1/5
Intelligentes Schaufenster
Navigationsgürtel

Mehr oder minder sinnvolle Hightech-Geräte auf der IT-Messe in Hannover.

2/5
Intelligentes Schaufenster
Smarte Schlafbrille

Mehr oder minder sinnvolle Hightech-Geräte auf der IT-Messe in Hannover.

3/5
Intelligentes Schaufenster
Kühlschrank für Videos und Fotos

Mehr oder minder sinnvolle Hightech-Geräte auf der IT-Messe in Hannover.

4/5
Intelligentes Schaufenster
Sprachsuche für Online-Shopper

Mehr oder minder sinnvolle Hightech-Geräte auf der IT-Messe in Hannover.

5/5
Intelligentes Schaufenster
Intelligentes Schaufenster

Mehr oder minder sinnvolle Hightech-Geräte auf der IT-Messe in Hannover.


 

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten