Computerkunst in Bild und Code in Wien

Demoscene

Computerkunst in Bild und Code in Wien

Monatliche Veranstaltung widmet sich Subkultur der Demo-Ersteller

Früher gehörte es zum "guten Ton" von Softwarepiraten, bei von ihnen geknackten und weiterkopierten Computerspielen gleichsam als Markenzeichen einen selbst kreierten "Vorspann" voranzustellen. Diese kunstvoll gestalteten animierten Intros haben sich seither von der "Cracker"-Szene losgelöst, und ihre Macher bilden mittlerweile eine eigene "Demoscene"-Subkultur, die animierte Computer-Kunstwerke schafft und dabei auch Wert auf die Ästhetik des dahinter liegenden Programmcodes legt. In einer Veranstaltungsserie wird diese Szene nun in Wien präsentiert.

Erster Termin am 15. November
Am Donnerstag steht der Grieche Kostas Pataridis laut einer Aussendung im Zentrum des ersten "Demoscene Meeting". Weitere Präsentationen im Monatsabstand sollen folgen, hieß es vonseiten des Veranstalters [d]vision.

Termin
Demoscene Meeting0001
15.11.2007
20 Uhr im "werkzeugH"
Schönbrunnerstraße 61
1050 Wien

Link: www.dvision.at

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten