Cyberattacke auf oö. Firma FACC

Bis zu 50 Mio. € Schaden

Cyberattacke auf oö. Firma FACC

Heimischer Luftfahrtzulieferer wurde Ziel eines Internetangriffs.

Der oberösterreichische Luftfahrtzulieferer FACC ist nach eigenen Angaben Ziel eines Cyberangriffs geworden. Wie das Unternehmen am späten Dienstagabend ad hoc mitteilte, könnte die Schadenssumme rund 50 Millionen Euro betragen. Details waren zunächst nicht bekannt.

Forensische Untersuchung beantragt
FACC sei "Opfer von betrügerischen Handlungen unter Ausnutzung von Kommunikations- und Informationstechnologien" geworden, der Vorstand habe umgehend Anzeige erstattet und eine forensische Untersuchung des Vorfalls beantragt, hieß es weiter.

>>>Nachlesen: Angst vor Hackern ist Milliardengeschäft

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten