Facebook bringt neue Foto-App fürs iPhone

Schon gesichtet

Facebook bringt neue Foto-App fürs iPhone

Die Anwendung soll das Hochladen und Bearbeiten von Fotos deutlich vereinfachen.

Das Social-Network Facebook dürfte einem Techcrunch-Bericht zufolge seine Nutzer in Kürze mit einer neuen Foto-App für das iPhone überraschen. Aktuell befindet sich die Anwendung noch im Entwicklungs-Stadium, wirkt aber dennoch bereits ziemlich ausgereift. Mit der neuen App soll vor allem das Hochladen und Verwalten von Fotos vereinfacht werden. Des Weiteren sollen die Fotos vor der endgültigen Veröffentlichung direkt am Handy bearbeitet werden können.


Bild öffnet sich nach Mausklick, (c) Techcrunch

Bedarf wäre vorhanden
Wenn man bedenkt, dass die Facebook-Mitglieder allein in der Sylvester-Nacht rund 750 Millionen Fotos hochgeladen haben, scheint der Bedarf für eine bessere Anwendung durchwegs gegeben. Jeden Monat kommen sechs Milliarden Fotos hinzu. Bis jetzt wurden insgesamt rund 100 Milliarden Fotos bei Facebook hochgeladen - natürlich nicht alle über ein Smartphone. Laut Techcrunch wird die Applikation intern "Hovertown" oder "WithPeople" genannt. Es steht aber noch nicht fest, ob sie als eigene Anwendung in den App Store kommt, oder in die aktuelle Facebook-iPhone-App integriert wird.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten