Google zeigt seine Rechenzentren

Beeindruckende Einblicke

Google zeigt seine Rechenzentren

Teilen

So sieht es in der "Datenbank" des Suchmaschinen-Primus aus.

Der US-Internetriese Google hat Foto-Eindrücke von seinen Rechenzentren veröffentlicht. Google gewährt seit Mittwoch (Ortszeit) über eine eigens eingerichtete Webseite (Link weiter unten) damit erstmals zumindest indirekt Zugang zu verschiedenen Datenbanken in den USA und in Europa.

Fotos von Googles Rechenzentren

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Zahlreiche Anfragen
Dutzende, wenn nicht hunderte Anfragen seien von Interessenten eingegangen, die die Datenbanken besichtigen wollten, erläuterte ein Google-Mitarbeiter. Doch dies sei nicht möglich, sowohl aus Sicherheitsgründen als auch zum Schutz der Daten von Google-Nutzern. Daher habe sich das Unternehmen entschieden, über die Fotos das Interesse der Öffentlichkeit zu befriedigen.

Neue Zentren sind bereits geplant
Google verfügt nach eigenen Angaben derzeit über neun Zentren zur Aufbewahrung von Daten, weitere vier werden zusätzlich eingerichtet.

Link
Hier kommen Sie zu weiteren beeindruckenden Fotos.

Fotos von Googles Rechenzentren

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Einblicke zeigen, was sich hinter den Kulissen des IT-Giganten abspielt.

Fotos von der Google I/O 2012-Keynote

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Tablet-PC Nexus 7, Android 4.1 "Jelly Bean", Nexus Q, Google+-News und neue Infos von der Google-Brille wurden präsentiert.

Fotos von Google Maps' 3D-Ansicht

Zunächst ist das gewünschte Objekt (hier der Schiefe Turm von Pisa) aus der Vogelperspektive zu sehen. Zoomt man....

....sich näher ran, kippt das Bild in die 45 Grad-Ansicht. Dann ist das Objekt...

...dreidimensional zu sehen. Je weiter sich der User ranzoomt, umso...

...detailreicher wird das Bauwerk dargestellt.

Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo