HoT startet Gratis-Datenreserve

Sensationelle Neuheit

HoT startet Gratis-Datenreserve

Diskonter begeistert einmal mehr die Kunden seines Mobilfunkangebots.

HoT  rüstet sich mit einem neuen Angebot für den bevorstehenden Markteinstieg von Lidl. Wie berichtet, wird auch dieser Diskonter  ab 1. Juli unter der Marke „Lidl Connect“  zum Mobilfunkanbieter. Bevor es soweit ist, bringt aber noch Hofer ein neues Angebot auf den Markt, das es in sich hat. Von diesem profitieren wie immer Neukunden genauso wie Bestandskunden.

>>>Nachlesen:  HoT startet unlimitierten Datentarif

Bis zu 5 GB gratis Datenreserve

Wird bei den Tarifen  HoT fix und HoT fix Mega  das Datenvolumen einmal knapp, stellt der Mobilfunker ab 28. Juni 2019 (12:00 Uhr) gratis Datenvolumen zur Verfügung - und das jeden Monat. HoT fix-Kunden können dadurch ein monatliches Zusatzvolumen von 3.000 MB aktivieren, während HoT fix Mega-Kunden in den Genuss von 5.000 MB Datenreserve kommen. Trotz des zusätzlichen Datenvolumens bleibt der Preis unverändert (günstig). Somit umfasst der HoT fix-Tarif insgesamt 11 GB Daten zu einem Preis von 9,90 je Monat, der Tarif HoT fix Mega kommt damit auf ein Datenvolumen von bis zu 20 GB mit einem Kampfpreis von 14,90 Euro monatlich.

© Hofer / HoT

>>>Nachlesen:  HoT mischt jetzt auch bei Firmenkunden mit

So funktioniert´s

Die Nutzung des Zusatzpakets ist unkompliziert, denn Kunden werden ab 28. Juni per SMS darüber informiert, sobald 80 Prozent und 100 Prozent des inkludierten Datenvolumens verbraucht wurden. Die Datenreserve kann anschließend sowohl durch die Beantwortung der SMS, als auch über die „Mein HoT App“ oder im Web-Service aktiviert werden.

>>>Nachlesen:  HoT startet absolute Kampftarife

Laufende Anpassungen

Mit dem neuen Angebot orientiert sich HoT einmal mehr am Bedarf der Kunden, denn der Datenverbrauch auf mobilen Endgeräten variiert monatlich und ist 2018 im Vergleich zum Vorjahr um 45 Prozent gestiegen ( wir berichteten ). Diese permanenten Verbesserungen der Tarife ohne zusätzliche Kosten, ist auch der Hauptgrund für den massiven Erfolg von HoT. Der virtuelle Mobilfunker hat knapp 900.000 Kunden und ist damit in seinem Konkurrenzumfeld die klare Nummer 1.

>>>Nachlesen:  Auch Lidl greift als Mobilfunker an

>>>Nachlesen:  Datenverbrauch auf 1,6 Mrd. GB explodiert

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten