Galaxy S5 soll auch mit 64-Bit-Chip kommen

Samsung zieht nach

Galaxy S5 soll auch mit 64-Bit-Chip kommen

Nächstes Flaggschiff könnte wie das iPhone 5S auf 64-Bit-CPU setzen.

Apple hat in der Vorwoche seine neuen iPhones präsentiert. Während das Plastik-Handy iPhnoe 5C viel Kritik einstecken musste , wurden die Neuerungen beim Top-Modell iPhone 5S überwiegend positiv bewertet. Wie berichtet, zählt neben dem Fingeradruck-Scanner und der deutlich verbesserten Kamera vor allem der neue A7-Chip, der erstmals in einem Smartphone auf 64 Bit setzt, zu den Highlights. Dieser Prozessor soll nämlich einen beeindruckenden Performance-Schub bringen. Kein Wunder, dass da auch die Konkurrenten hellhörig wurden.

Mobile-Chef kündigt 64 Bit-Chip an
So hat nun Samsungs Chef der Mobil-Sparte, JK Shin, gegenüber Engadget angekündigt, dass seine Firma ebenfalls in absehbarer Zeit Smartphones mit einem 64-Bit-Prozessor ausstatten werde. Einige Zeit wird es aber noch dauern, bis das erste Samsung-Smartphone mit 64 Bit-CPU in den Handel kommt. Laut Shin werde die Einführung nämlich nicht in kürzester Zeit erfolgen.

Im Galaxy S5?
Bis zur Vorstellung des Galaxy S5, die für Mai oder Juni 2014 erwartet wird, vergehen aber ohnehin noch einige Monate. Es ist also gut möglich, dass der Galaxy S4-Nachfolger bereits mit einem 64-Bit-Prozessor ausgestattet wird.

Fotos: So funktioniert die Galaxy Gear

Diashow: Fotos von der Samsung Galaxy Gear

Fotos von der Samsung Galaxy Gear

×

    Trailer vom iPhone 5S

     

    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten