Hitze: Top-Suchbegriffe in Österreich

Google-Analyse

Hitze: Top-Suchbegriffe in Österreich

Hitzewelle lässt auch die heimischen Internet-Nutzer nicht kalt.

Wie eine aktuelle Auswertung von Google Österreich zeigt, setzt sich die aktuelle Hitzewelle auch online eindrucksvoll in Szene. In den vergangenen Wochen wollten heimische Internetnutzer von der Suchmaschine nur eines wissen: Wie bekomme ich Abkühlung? Wo ist das nächste Schwimmbad oder der nächste Badesee? Über das Tool Google Trends kann man genau sehen, wonach die Österreicher googeln. Hier sehen Sie nun aus aktuellem Anlass die meistgesuchten Begriffe im Zusammenhang mit der Hitzewelle.

Diashow: Hitzewelle: Top-Suchbegriffe in Österreich

Zeitraum: Letzte 7 Tage, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria

Zeitraum: Letzte 7 Tage, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria

Zeitraum: Letzte 7 Tage, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria

Zeitraum: Letzte 7 Tage, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria

Zeitraum: Letzte 7 Tage, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria

Zeitraum: 2004 bis heute, Abfrage am 17. Juli 2015 Quelle: Google Austria



Tiroler suchen Badeseen, Niederösterreicher am coolsten
Die Suchanfragen lassen auch Rückschlüsse darauf zu, wie wir in den einzelnen Bundesländer mit der Hitze umgehen:
  • Die Tiroler leiden offensichtlich am meisten unter der Sommerhitze: Die Begriffe Abkühlung, Schwimmbad und Badesee wurden in Tirol am meisten gesucht.
  • Nach "Abkühlung" suchten neben Tirolern auch im besonderen Steirer und Oberösterreicher.
  • In Niederösterreich scheint man mit der Hitze noch am besten zurecht zu kommen, das Bundesland belegte im Ranking beim Suchbegriff "Abkühlung“ den letzten Platz. In Vorarlberg, Burgenland und Salzburg wurde nicht nach diesem Begriff gesucht.
  • Den Sprung in das kühle Nass suchten auch Vorarlberger und Wiener vor allem in Schwimmbädern, Oberösterreicher und Salzburger dagegen in Badeseen.

 

>>>Nachlesen: Hitzewelle lässt Handys explodieren

Vorarlberg bei Ventilatoren top, das Burgenland bei Klimaanlagen
Eine Detailauswertung der letzten sieben Tagen ergab laut Google, dass es unterschiedliche Vorlieben des Sonnenschutzes in den Bundesländern gibt:

  • Österreichs Sonnenschutz Top-Thema ist die Klimaanlage – vor allem im Burgenland.
  • Burgenländer sind dafür aber Rollo-Muffel.
  • Vorarlberger suchen am meisten nach Ventilatoren, schattenspendenden Rollos und Sonnenschirmen (Top-Suchanfragen in allen 3 Kategorien).
  • Sonnensegel sind vor allem im Burgenland und in Vorarlberg gefragt.
  • Die Top-Trends bei Klimaanlagen zeigen, dass häufig nach mobilen Klimageräten gesucht wird.
  • Rollos werden sehr gerne in Kombination mit Fliegengittern gesucht.


10-Jahres-Vergleich
Interessant ist auch der 10-Jahres-Vergleich: Die Google Trends Auswertung zeigt, dass die Suchanfragen zu Klimaanlagen und Ventilatoren in Österreich im Jahr 2015 sprunghaft angestiegen sind.

>>>Nachlesen: Google-Trends: Danach googelt Österreich

So funktioniert das Tool
Die Suchbegriffe wurden mit Google Trends erhoben. Mit dem öffentliches Tool lässt sich die Popularität einzelner Suchbegriffe in einem gewählten Zeitablauf verfolgen. Über "Trends bei Suchanfragen" kann also rasch erhoben werden, wonach Österreich aktuell sucht oder in den vergangenen Tagen gesucht hat. Grundlage für die Auswertungen sind die österreichweiten Google-Suchanfragen.

VIDEO: Hautkrebs rechtzeitig erkennen



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten