iPad-Dieb beim Porno-Schauen erwischt

GPS-Signal geortet

iPad-Dieb beim Porno-Schauen erwischt

Mann schaute sich auf gestohlenem Tablet Erwachsenenfilme an.

Ein Schweizer Dieb ist beim Porno-Schauen auf einem gestohlenen Tablet erwischt worden, nachdem die Polizei durch GPS-Signale des Geräts zum Täter geführt worden war. Nach Polizeiangaben hatte eine Frau am Samstag die Beamten alarmiert, nachdem diese ihr am Morgen gestohlenes iPad per GPS geortet hatte.

Pornos geschaut
Demnach hielt die Bestohlene die Beamten während der folgenden halben Stunde über die Position des iPads auf dem Laufenden. Schließlich gelang es den Polizisten, in der Nähe des Tatorts einen 19-Jährigen in einem Treppenhaus mit dem gestohlenen Tablet zu stellen. Der junge Mann war gerade dabei, darauf Pornos zu schauen.

>>>Nachlesen: iPad-Cover mit künstlicher Vagina



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten