McDonald’s startet Game „Kick the Trash“

Richtiges Entsorgen

McDonald’s startet Game „Kick the Trash“

Abfall gehört nicht auf die Straße und sollte auch richtig getrennt werden.

Leider wissen noch immer nicht alle, dass Abfall nicht auf die Straße gehört – vor diesem Hintergrund haben der Fast Food-Riese McDonald’s Österreich und die Kampagne „Reinwerfen statt Wegwerfen“ nun das interaktive Game „Kick the Trash“ ins Leben gerufen.

So funktioniert´s
Das Prinzip ist einfach: Abfälle, die auf dem Boden landen, in die vorgesehene Recycling-Tonne kicken und Punkte ernten. Ausdauer, Geschwindigkeit, Sauberkeit sowie richtiges Entsorgen und Teilen mit Freunden werden belohnt. Es geht also nicht nur darum, Abfall in die Tonne zu kicken, sondern ihn auch gleich richtig zu trennen (Papier, Kunststoff, Metall oder Restmüll). Als Hauptpreise winken Tickets für Länderspiele des ÖFB-Teams.

>>>Nachlesen: McDonald's startet Bestell-App "Quick Mac" in Österreich

Link zum Game
„Kick the Trash“ ist kostenlos auf www.mcdonalds.at/kickthetrash verfügbar.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten