Mit Google Maps durch Venedig gondeln

Digital

Mit Google Maps durch Venedig gondeln

Artikel teilen

Nun hat der IT-Riese die traditionsreiche Lagunenstadt digitalisiert.

Was Touristen von großen Kreuzfahrtschiffen in Zukunft verwehrt wird, können Computer-User nun bequem von zuhause aus erledigen: Einen kurzen Abstecher nach Venedig machen. Möglich macht das Google. Denn der IT-Riese erweitert sein Angebot an Street View-Destinationen nun um die traditionsreiche Lagunenstadt. Und auch von dieser sind die detailreichen Panoramaaufnahmen mehr als beeindruckend. Google hat so gut wie jeden winkel abgefilmt.

Fotos: Google Street View in Venedig

Markusplatz

Die Bedienung ist denkbar einfach.

Viele Aufnahmen sind sehr imposant.

Die Software liefert auch Informationen zu den Sehenswürdigkeiten.

Hier filmt der Google-Mitarbeiter während einer Gondelfahrt.

Schwierige Aufnahmen
Da in Venedig Autos nicht erlaubt sind, haben die Google-Mitarbeiter die Stadt auf Fußmärschen, Booten bzw. Gondeln abgefilmt. Aufgrund des schweren Equipments (3D-Panorama-Kamera) war das keine allzu leichte Aufgabe. Das kommt auch im folgenden Video zum Ausdruck, das in einem Blog-Eintrag veröffentlicht wurde.

Zahlreiche neue Orte
In den letzten Monaten hat Google gleich mehrere neue Street-View-Angebote verwirklicht. Zu den Highlights zählen u.s. der Grand Canyon , die Galapagos Inseln , der Burj Khalifa oder die höchsten Berge der Welt.

Fotos: Mit Google auf den Burj Khalifa

Google hat jetzt den 828 Meter hohen Burj Khalifa virtualisiert.

Die Panorama-Aufnahmen sind beeindruckend.

User können mehrere Aussichtsplattformen erkunden.

Auch das Innere des Gebäudes wurde abfotografiert.

Der Ausblick ist schlichtweg gigantisch.

Innen herrscht Luxus pur.

Die Gesichter der anwesenden Personen wurden unkenntlich gemacht.

Der neue Dienst ist ab sofort verfügbar.

Fotos: Google Maps im Grand Canyon

Blick über den Bright Angel Trail.

Blick auf den Colarado River.

Blick auf den Colarado River.

Blick auf den Colarado River.

Blick auf den Colarado River.

Foto vom Bright Angel Trail.

Foto vom Bright Angel Trail.

Foto vom Bright Angel Trail.

Foto vom Bright Angel Trail.

Blick über den berühmten South Kaibab Trail.

Fotos: Google Street View am Mount Everest

Basislager am Mount Everest.

Basislager am Mount Everest.

Der Plaza Argentina bei strahlendem Sonnenschein.

Der Plaza Argentina bei strahlendem Sonnenschein.

Der Plaza Argentina bei strahlendem Sonnenschein.

Hier sieht man den Kilimandscharo (Afrika). Bei allen Fotos...

...handelt es sich um 360-Grad-Aufnahmen. User können sich mit der Maus...

...näher heranzoomen, im Kreis drehen und nach oben oder unten schwenken.

Der Dienst funktioniert natürlich auch am Smartphone (kostenlos für Android oder iPhone).

Fotos: Google auf den Galapagos Inseln

Die Aufnahmen forderten den Mitarbeitern alles ab.

Sogar unter Wasser wurde gefilmt.

Die Landschaft auf den berühmten Inseln ist unvergleichlich.

Riesenschildkröten zählen zu den Aushängeschildern der Insel-Gruppe.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo