Amazon greift mit Fire TV Blaster an

Neues Alexa-Gadget

Amazon greift mit Fire TV Blaster an

Artikel teilen

Mit dem neuen Gadget kann man Fernseher, Soundbar & Co. per Alexa steuern.

Amazon  baut das Portfolio seiner  Alexa-Geräte  weiter aus. Der Online-Riese hat am Dienstag den neuen Fire TV Blaster vorgestellt. Bei dem äußerst kompakten Gadget handelt es sich um eine Erweiterung bisheriger Amazon-Geräte. Es ist also nur dann hilfreich, wenn man bereits Geräte des Unternehmens besitzt.

>>>Nachlesen:  Amazon bringt fünf neue Echo-Lautsprecher

Entertainment-Geräte per Sprache steuern

Kunden, die bereits ein  Echo-Gerät  nutzen, um mit  Alexa ihr Fire TV  zu steuern, erhalten mit dem neuen Infrarot-Begleitgerät erweiterte "hands-free" Sprachsteuerungsmöglichkeiten. Wird die eigene Entertainment-Ausstattung per Fire TV Blaster erweitert, lässt sich die Sprachsteuerung auf kompatible Geräte wie Fernseher, Soundbars oder AV-Receiver ausweiten. Kunden müssen dann nicht mehr verschiedene Fernbedienungen benutzen, um Geräte an- oder auszuschalten, Eingangskanäle zu wechseln, die Wiedergabe zu steuern oder die Lautstärke zu regeln.

© Amazon
Amazon greift mit Fire TV Blaster an
× Amazon greift mit Fire TV Blaster an

Beispiele

Stattdessen gehen sie einfach ins Wohnzimmer und sagen “Alexa, spiel Stranger Things auf Fire TV”. Der kompatible Fernseher und das Soundsystem gehen an und die Wiedergabe wird an der zuletzt gestoppten Stelle fortgesetzt. Weitere Beispiele für Sprachbefehle zur Steuerung kompatibler Entertainment-Geräte sind:

  • “Alexa, schalte den Fernseher aus.”
  • “Alexa, Soundbar lauter.”
  • “Alexa, Fernseher auf  HDMI 2 umschalten.”

>>>Nachlesen:  Amazon bringt Alexa-Brille, -Kopfhörer & -Ring

Preis und Verfügbarkeit

Der neue Fire TV Blaster ist für Nutzer gedacht, die ein Echo-Gerät sowie ein Fire TV Stick, Fire TV Stick 4K oder Fire TV (dritte Generation) besitzen. Mit der Neuheit können sie die Sprachsteuerungsmöglichkeiten ihrer Entertainment-Ausstattung erweitern. Das Infrarot-Begleitgerät kann ab sofort für 34,99 Euro vorbestellt werden. Die Auslieferung erfolgt ab dem 11. Dezember 2019. Ebenfalls erhältlich ist ein Bundle, bestehend aus Fire TV Stick 4K, Echo Dot (3. Generation) und Fire TV Blaster. Dieses kostet 86,98 Euro anstatt 154,97 Euro.

© Amazon
Amazon greift mit Fire TV Blaster an
× Amazon greift mit Fire TV Blaster an

>>>Nachlesen:  Alexa Ankündigungen auch auf Fire TV

>>>Nachlesen:  Fire TV Stick jetzt mit Alexa-Fernbedienung

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo