GTA 5: Update sorgt für Mega-Probleme

Viele Beschwerden

GTA 5: Update sorgt für Mega-Probleme

Neuer Download-Inhalt löscht ganze Autos und hemmt Performance.

Mit dem kürzlich veröffentlichten, downloadbaren Zusatzinhalt (DLC) für den Game-Blockbuster Grand Theft Auto 5 ( GTA 5 ) hat sich Publisher Rockstar Games keinen Gefallen getan. Eigentlich hätte das Paket neue Waffen und zusätzliche Autos bringen sollen. Doch stattdessen klagen viele User über massive Probleme.

>>>Nachlesen: GTA 5 ermöglicht Sex aus Ich-Perspektive

Mehrere Probleme
Die meisten Beschwerden zum neuen DLC namens „Ill-Gotten Gains Part 2“ findet man im offiziellen Rockstar-Forum. Aber auch über andere Community-Plattformen bringen die Betroffenen ihren Unmut zum Ausdruck. Die meiste Kritik hagelt es für komplett verschwundene Autos oder fehlenden Fahrzeugteilen. Darüber hinaus führt das Update offenbar auch zu starken Performance-Problemen. Darauf lassen die vermehrten Einträge zu Einbrüchen der Framerate schließen.

>>>Nachlesen: Grand Theft Auto kommt ins Fernsehen

Offizielle Stellungnahme
Rockstar Games scheint die Probleme zu kennen. Der Publisher rät Spielern, bei denen die Probleme auftreten, den offiziellen Support zu kontaktieren.

>>>Nachlesen: GTA 5: Supermärkte stoppen Verkauf



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten