Medion bringt günstige Streaming-Box

Tablets & Smartphones

Medion bringt günstige Streaming-Box

Fotos, Videos und Co. werden kabellos auf den Fernseher übertragen.

Medion bietet in seinem österreichischen Online-Shop seit Dienstag mit der Life ZoomBox P89230 eine günstige Streaming-Lösung an, die ähnlich funktioniert wie Googles HDMI-Stick Chromecast. So lassen sich über die kompakte Box u.a. Fotos, Musik, Filme, Spiele und andere Inhalte vom Smartphone, Tablet, Notebook, PC oder einem NAS Netzlaufwerk in Echtzeit auf einen Fernseher streamen. Praktisch: Die neue ZoomBox unterstützt die Streamingtechniken Miracast, DLNA und WiDi und ist dank der herstellerübergreifenden Standards mit allen Geräten, die einen dieser Standards unterstützen kompatibel – unabhängig von Gerätetyp oder Hersteller.

© Medion
Medion bringt günstige Streaming-Box
× Medion bringt günstige Streaming-Box

Einfache Installation
Die Einrichtung des Geräts erfolgt wie bei ähnlichen Produkten anderer Hersteller einfach und schnell. Die ZoomBox wird per HDMI und USB an das TV-Gerät angeschlossen, das Smartphone oder Tablet per WLAN verbunden und schon lassen sich mithilfe der kostenlosen ZoomBox App oder einer beliebigen DLNA-fähigen App für Android und iOS Fotos, Videos und Musik streamen. Darüber hinaus kann auch der Bildschirm eines Notebooks oder PCs sowie die Displays von Android-Tablets oder -Smartphones (ab Version 4.2) drahtlos auf den TV gespiegelt werden. So kann man beispielsweise auch über den Fernsher im Internet surfen. Im lokalen Netzwerk freigegebene Inhalte lassen sich ebenfalls auf dem Fernseher wiedergeben.

>>>Nachlesen: Neues FullHD-Tablet von Hofer im Test

Verfügbarkeit und Preis
Die 116 x 29 x 84 Millimeter große und 92 Gramm leichte Medion Life ZoomBox P89230 ist ab sofort für 34,95 Euro im Medion-Shop erhältlich.

>>>Nachlesen: Hofer bringt edlen Riesen-Fernseher

>>>Nachlesen: Medion Curved-4K-TV zum Kampfpreis



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten