Neue FritzBox für Glasfaseranschlüsse mit WiFi 6

Highspeed-Router

Neue FritzBox für Glasfaseranschlüsse mit WiFi 6

Artikel teilen

Highspeed-Router FritzBox 5530 Fiber von AVM ab sofort bei heimischen Providern. 

Aufgrund des Routerzwangs müssen heimische Verbraucher nach wie vor auf die von den Providern vorgegebenen Geräte setzen. Diese sind meistens zwar kostenlos beim Vertrag mit dabei, können mit aktuellen Top-Routern technisch aber nicht mithalten. Mittlerweile stellen einige Anbieter ihren Kunden zumindest  auf Wunsch auch Highend-Geräte zur Verfügung . Jüngstes Beispiel ist die FritzBox 5530 Cable, die ab sofort auch bei ausgewählten Internet-Providern in Österreich erhältlich ist.

Highspeed-Router

Der neue  AVM -Router eignet sich für den Betrieb an aktiven oder passiven Glasfasernetzen, ermöglicht Übertragungsraten von mehreren Gigabit pro Sekunde und kann je nach Provider auch für Gigabit-Upload-Verbindungen eingesetzt werden. Damit die schnelle Datenverbindung auch drahtlos im Eigenheim genutzt werden kann, ist die FritzBox 5530 Fiber mit Wi-Fi 6 ausgestattet. Im 5-GHz-Band sind so Datenraten von bis zu 2.400 MBit/s möglich; bei 2,4 GHz können bis zu 600 MBit/s erreicht werden. Das sind natürlich theoretische (Labor-)Werte, in unseren Tests haben die AVM-Router aber schon mehrmals gezeigt, dass sie auch in der Praxis zu den schnellsten Modellen am Markt zählen.

WLAN Mesh und 2,5-GBit/s-LAN-Port

Dank der kurzen Reaktionszeiten eignet sich die neue  FritzBox  nicht nur für Gamer sondern auch für alle Haushalte, die mehrere mobile Geräte gleichzeitig im WLAN nutzen. Passend dazu verfügt der Router auch über WLAN Mesh. Fürs verkabelte Heimnetz bietet die 5530 Fiber einen 2,5-GBit/s-LAN-Port sowie zwei Gigabit-LAN-Ports. Die weitere Ausstattung ist von aktuellen FritzBox-Modellen bekannt. Zu den Features zählen u.a. DECT-Basis für Telefonie und Smart Home, Firewall, Kindersicherung, Fernzugang, WLAN-Gastzugang und regelmäßige Updates für das eigene Betriebssystem  FritzOS .

© AVM
Neue FritzBox für Glasfaseranschlüsse mit WiFi 6
× Neue FritzBox für Glasfaseranschlüsse mit WiFi 6
 
 

Verfügbarkeit

Laut AVM eignet sich die FritzBox 5530 Fiber für alle Anschlüsse an aktiven (AON) oder passiven optischen Netzen (GPON, XGS-PON) und somit prinzipiell für jeden Glasfaseranschluss in Österreich. Zu den Netzbetreibern, die den neuen Router zum Marktstart anbieten, gehören IKB, Hiway, Stadtwerke Wörgl und Cosys Data GmbH. Im Fachhandel wird es die neue FritzBox 5530 Fiber auf absehbare Zeit nicht geben. Außer das Ende des Routerzwangs würde schneller kommen als gedacht.
  

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo