Super Mario-Items gibt es jetzt als Gummibärchen

Panzer, Pilz, Feuerblume & Co.

Super Mario-Items gibt es jetzt als Gummibärchen

Wenn Nintendo und Haribo zusammenarbeiten, heißt es Naschen auf neuem Level. 

Nach Kooperationen mit Lego und anderen bekannten Firmen hat sich  Nintendo  nun eine weitere Kultmarke ins Boot geholt. Diese hat zwar eigentlich nichts mit Videospielen zu tun, das Ergebnis kann sich dennoch sehen lassen. Denn wenn Nintendo auf Haribo trifft, wird das Naschen quasi auf ein neues Level gehoben.

Nintendo-Items als Fruchtgummis

Konkret enthält die neue Haribo Super Mario-Edition bunte Items aus dem Spiele-Universum für den kurzen Zuckerschub zwischendurch. Items wie der Superpilz, der 1-Up-Pilz, der Superstern, die Feuerblume, der grüne Panzer oder die Münze begleiten im Normalfall Super Mario und seine Freunde bei ihren Missionen im Pilzkönigreich. Nun gibt es die bekannten Items auch als Fruchtgummis.

Farbe lässt nicht auf Geschmack schließen

Angeboten werden sie für kurze Zeit in den Varianten klassisch, sauer und vegetarisch. Die Farbe der Items sagt dabei nicht unbedingt etwas über den Geschmack aus. So schmeckt der grüne Panzer nach Erdbeere, der Superpilz nach Himbeere, der 1-Up-Pilz nach Apfel, die Feuerblume nach Kirsche und der Superstern sowie die Münze nach Zitrone.

Gleiche Items für alle Varianten

Laut Nintendo enthalten alle Produkte der Limited Editions die gleichen Items und werden von bekannten Charakteren präsentiert: Mario und Luigi zieren die klassische Fruchtgummivariante, Prinzessin Peach und Toad sind auf den Beuteln der vegetarischen Edition zu sehen und Mario und Yoshi zieren die Beutel der sauren Fruchtgummivariante. Die drei Limited Editions sind im 175-Gramm-Beutel erhältlich, die klassische Edition gibt es auch in der 570-Gramm-Dose. Wie lange die Super Mario-Edition erhältlich sein werden, wurde nicht verraten.



OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten