Usher lud Handy in echter Vagina auf

Ungewöhnliche "Ladestation"

Usher lud Handy in echter Vagina auf

Bekannter US-Sänger sorgt mit skurriler Aktion für Aufsehen.

Usher zählt zu den erfolgreichsten Sängern, die es derzeit auf unserem Planeten gibt. Überall wo er auftaucht, ist der Andrang natürlich enorm. Nun besuchte der Weltstar in Miami im Rahmen der „Art Basel“ eine Ausstellung namens „Vector Gallery“. Und dort machte er eine Aktion, die bei den Fans nicht unbedingt gut ankommen wird.

Frau mit Handy-Ladegerät in der Vagina
Konkret war ein „Ausstellungsstück“ eine nackte Frau, in deren Vagina sich ein Handy-Ladegerät befand. Usher zögerte nicht lange und lud sein Smartphone an der ungewöhnlichen Ladestation auf. Das folgende Video zeigt die skurrile Aktion:

>>>Nachlesen: Handy-Akku lädt sich in 30 Sekunden

>>>Nachlesen: Super-Akku: Nie wieder Handy aufladen

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten