Wegen Facebook: Vater zerschießt Laptop

Mit Video

Wegen Facebook: Vater zerschießt Laptop

Artikel teilen

Tochter beschwerte sich in Posting über ihre Eltern - mit fatalen Folgen.

Diesen Facebook -Eintrag hätte sich eine junge Amerikanerin besser sparen sollen. Das Mädchen beschwerte sich in einem Posting, von ihren Eltern unfair behandelt zu werden. Doch leider berücksichtigte sie dabei nicht, dass ihr Vater, Tommy Jordan, ebenfalls mit Web 2.0-Medien vertraut ist. Er sah das Posting und schickte seiner Tochter in einem YouTube-Video eine aussagekräftige Antwort.

Laptop zerschossen

Jordan saß während der Aufzeichnung seiner Video-Botschaft im Freien. Neben dem Stuhl hatte er noch das Notebook seiner Tochter und eine Waffe mit im Gepäck. Zunächst erklärt er seiner Tochter in dem Clip, was er von ihrem Posting hält. Am Ende legt er den Rechner auf die Wiese, zieht seine "45er" aus der Tasche und feuert nicht weniger als neun Mal auf den Laptop.


Zweck
Laut eigenen Angaben wollte Tommy Jordan mit der Aktion Kindern klar machen, dass sie ihre Eltern respektieren sollen. Inwieweit das klappt, bleibt abzuwarten. Auf Youtube ist das Video jedenfalls der absolute Renner.

So sieht es im neuen Facebook-Hauptquartier aus:

Fotos aus dem neuen Facebook-Hauptquartier

Vor dem neuen Hauptquartier zeigt ein überdimensionaler "Gefällt mir-Button" wer hier angesiedelt ist.

Innen sieht man gleich, dass um Mark Zuckerberg ein regelrechter Personenkult herrscht - der Chef ist allgegenwärtig.

Dieser Automat gibt keinen Kaffee oder Snack aus. Hier können sich die Mitarbeiter Computer-Zubehör wie eine neue Maus oder Tastatur holen.

Gemütliche Ecken dienen zur Erholung.

Für schwierige Aufgaben steht immer ein Superman-Kostüm bereit.

Das bekannte Logo zieht sich in unterschiedlichsten Formen und Farben durch das gesamte Gebäude.

So sieht für viele der Arbeitsalltag aus.

Kunst spielt eine große Rolle. Das wird anhand...

...dieses Graffiti besonders gut sichtbar.

Faschings-Deko sorgt für gute Stimmung.

Auf dieser Wand können die Mitarbeiter...

...ihre Kreativität zum Ausdruck bringen.

So bleiben die Mitarbeiter stets auf dem Laufendem.

Ein Blick in eine der Kantinen.

Die Empfangshalle ist modern eingerichtet und Licht durchflutet.

Ob sich hinter dieser Tür tatsächlich die eigene "Hacker-Abteilung" befindet?

Insgesamt hat Facebook mehrere Tausend Mitarbeiter.

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten
OE24 Logo