Xbox Series X: Preis und Starttermin sind da

Microsoft hat Geheimnis gelüftet

Xbox Series X: Preis und Starttermin sind da

Neben der Top-Variante bringt Microsoft auch noch die günstige Xbox Series X.

Während sich PS5-Fans noch in Geduld üben müssen, hat Microsoft endlich Nägel mit Köpfen gemacht und die Preise sowie den Starttermin seiner neuen Top-Konsolen verraten. Am 10. November erscheinen die Xbox Series X und die Xbox Series S für 499,99 Euro (UVP) und 299,99 Euro (UVP) – Vorbestellungen sind bereits ab dem 22. September möglich. 

>>>Nachlesen: Xbox Series X lässt Xbox One X richtig alt aussehen

Überraschung

Wie berichtet, ist die Xbox Series X die leistungsstärkste und kompatibelste Xbox aller Zeiten (siehe auch technische Daten unten). Eine echte Überraschung bietet die Xbox Series S, von der es bisher keine offiziellen Infos gab. Die bisher kleinste Xbox-Konsole reiht sich in die Konsolenfamilie ein und bietet laut Microsofgt all das, was zur nächsten Generation des Gaming gehört.
 

Auch kleine Variante top

So werde die Xbox Series S – genau wie Xbox Series X – von der neuen "Velocity Architecture" angetrieben und unterstützt ebenfalls schnellere Ladezeiten sowie Quick Resume. Die Konsole verfügt darüber hinaus über dieselben Next-Gen-Features wie Xbox Series X, darunter HDMI 2.1, Bildwiederholraten von bis zu 120 Bildern in der Sekunde, DirectX Raytracing, Variable Rate Shading sowie Spatial Sound – inklusive Dolby Atmos und Dolby Vision über Video-Streaming-Angebote wie Disney+ und Netflix. Neben dem fehlenden Disc-Laufwerk müssen aber auch bei der Performance Abstriche gemacht werden (siehe technische Daten unten).
 

Zwei Zielgruppen

Microsoft fährt bei seiner neuen Konsolengeneration zweigleisig. Mit der Xbox Series X werden Hardcore-Spieler und ambitionierte Hobby-Zocker angesprochen. Die Xbox Series S richtet sich hingegen an Gaming-Einsteiger, die für eine neue Konsole keine 500 Euro ausgeben wollen, aber in Sachen Grafik und Zukunftsfähigkeit keine Abstriche machen wollen.

>>>Nachlesen: Xbox Series X lässt Xbox One X richtig alt aussehen

>>>Nachlesen: Xbox Series X: Das sind die ersten Top-Games

Technische Daten Xbox Series X und S im Vergleich

© Microsoft

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten