Erster Trailer

Lovelace: Amanda Seyfried wird Porno-Star

Entstehungsgeschichte des Porno-Klassiker "Deep Throat" steht im Zentrum.

Amanda Seyfried musste sich unlängst ihrer gewamsten Rolle ihrer Karriere stellen. Zurzeit gibt die 27-Jährige nämlich für den Streifend "Lovelace" ihr Bestes und stellt darin eine der größten Porno-Ikone seit eh und je, Linda Lovelace, dar.  Nun ist der  erste Trailer dazu aufgetaucht, in dem die Mimin ihrer Porno-Tauglichkeit unter Beweis stellt.

Hier der Trailer zum Film

Großes Foto-Shooting

Der Trailer, der nun von "Animus Film" veröffentlich wurde, zeigt Linda Lovelance beim Fotoshooting mit ihrem zweiten Mann Larry Marchiano, gespielt von Wes Bentley. Ihre Rundungen umhüllt ein brauner Monokini während sie mit der Kamera flirtet. "Zunächst bin ich verschlossen wie eine Knospe“, haucht sie dabei vor sich hin. Dann öffnen sich die Blütenblätter nach und nach - und endlich lerne ich mich selbst kennen, lerne Sex zu genießen. Ich fühle mich frei!", öffnet sie sich weiter seelisch. 

Blow-Job-Details
In "Lovelace" geht es zunehmend darum, wie aus dem Mädchen Linda Lovelace die Hauptdarstellerin im legendären Pornostreifen "Deep Throat" wurde. Der besagte Film ist für seine legendäre Blow-Job-Szene bekannt. Über diese Herausforderung, so etwas nachzustellen gab Seyfried erst kürzlich ein Interview der  Zeitschrift "Vanity Fair". "Wir mussten eine Szene drehen, in der ich mich in den Schoß von Peter Sarsgaard vergrabe. Dabei lutsche ich genüsslich an einem Wassereis, das ich dann natürlich mit meinem Arm verdecken musste. Es war zum Schreien komisch", erklärte Seyfried wie man einen Blow-Job für die Kamera darstellt. Die Biographie ist derzeit bei der 29. Auflage des "Sundance Film Festivals" zu sehen. Wann der Streifen in Österreich anlaufen wird, ist noch unklar.

Diashow: Die Kino-Highlights des Jahres 2013

Die Kino-Highlights des Jahres 2013

×

    Hier gehts zu den aktuellen Kino-Filmtrailern.