Ex-GZSZ-Star Nina Bott nacktsüchtig?

Zum dritten Mal im Playboy

Ex-GZSZ-Star Nina Bott nacktsüchtig?

Die Blondine lässt sich bereits zum dritten Mal ablichten.

Was für eine Augenweide! Nina Bott, der  Ex-GZSZ -Star und Moderatorin von "Prominent!" auf VOX zeigt sich in der Juni-Ausgabe des "Playboy"-Magazins hüllenlos. Für Kenner des Magazins ein fast schon vertrauter Anblick. Immerhin lässt sich die Schöne bereits zum dritten Mal ablichten.

Grund genug für die BILD-Zeitung, nachzufragen: "Sind Sie nacktsüchtig oder finanziell blank, Frau Bott?"

Keins von beiden, versichert uns der Ex-GZSZ-Star. "Ich wollte mir die Chance, endlich mit meinem Kumpel und Fotograf Paul Ripke zu arbeiten, nicht entgehen lassen.", so Bott in der BILD.

Diashow: Ex-GZSZ-Star Nina Bott im "Playboy"

Ex-GZSZ-Star Nina Bott im "Playboy"

×

    Keine Routine

    Im "Playboy"-Interview sagt sie auf die Frage, ob sie vor den Aufnahmen noch nervös gewesen sei: "Ich würde nicht sagen, dass ich darin mittlerweile routiniert bin (lacht). Aber es ist jetzt auch nicht so, dass ich die Nacht davor kaum schlafen konnte." Nina Bott, mittlerweile Mama von zwei Kindern, spricht auch ganz offen über ihre Beauty-OP am Busen: "Ich bin bloß kein Freund von Extremen und finde es sehr schade, wenn sich jemand verunstaltet." Die Bilder sind in einer 70er-Jahre-Kulisse entstanden, die einen gewissen Flair von freier Liebe aufleben lässt.

    "Weitere Motive exklusiv nur unter: http://www.playboy.de/stars/tv/nina-bott."