Heidi Klum zieht mit Ehemann Tom Kaulitz und ihren Kindern nach Berlin

Verwirrter Einbrecher vor ihrem Haus

Heidi Klum: Polizeieinsatz beim Model

Schrecksekunde für das Supermodel und seinen Ehemann Tom Kaulitz. 

Angst. Es war letzte Woche, als sich ein Unbekannter Zutritt zu Heidi Klums Anwesen in Los Angeles’ Nobel-Stadtteil Bel Air verschaffte. Der scheinbar verwirrte Mann schaffte es sogar bis zu Klums Haustür, gegen die er lautstark klopfte und Einlass verlangte, weil es ihm „von Jesus befohlen“ wurde. Heidi war zu dem Zeitpunkt zu Hause, öffnete die Tür aber nicht selbst, sondern ein Mitarbeiter, der den Eindringling zu verscheuchen versuchte. Parallel dazu wurde die Polizei gerufen. Der Unbekannte wurde kurze Zeit später unweit vom Tatort aufgegriffen und in eine psychiatrische Haftanstalt eingeliefert.