(c) Photo Press Service, www.photopress.at

Beckham Anwesen

Eindringlinge von Leibwächter gestellt

Als Eindringlinge das Anwesen der Beckhams in Spanien stürmen wollten, wurden sie vom rabiaten Leibwächter mit der Waffe aufgehalten.

So haben sich die japanischen Möchtegern-Spanner ihren kleinen Ausflug auf das Anwesen von Victoria und David Beckham bestimmt nicht vorgestellt. Als sie durch ein Metalltor auf das Grundstück gelangen wollten, war der Spaß jäh wieder zu Ende.

Der übereifrige Leibwächter des Society-Paares hat nämlich nicht lange gefackelt und die Waffe auf das mutige Duo gerichtet, als er die widerrechtliche Handlung entdeckte. Versuchten diese es danach auch noch dreist mit einer Ausrede – sie behaupteten Journalisten mit Drehgenehmigung zu sein – hat der Sicherheitsmann das böse Spiel aber dennoch durchschaut und die Polizei gerufen. Wenig später wurden die beiden abgeführt.