Aga Khan stolperte über Stewardess

Teure Affäre

Aga Khan stolperte über Stewardess

Aus nach 7 Jahren. Der Begum bleiben 60 Mio. €, Aga Khan die Flugbegleiterin.

Für seine Anhänger gilt Aga Khan (74) als direkter Nachfahre von Prophet Mohammed. Vor dem Scheidungsrichter allerdings war das milliardenschwere Oberhaupt der Ismailiten dann eben nur ein Ehemann, der seinen ehelichen Pflichten nicht nachkam und seine Frau Gabriele Inaara Begum Aga Khan (48) betrog.

Wie sich nun herausstellte, unter anderem mit der Stewardess seines Privatjets. Von ihr soll er angeblich jahrelang auch einen privaten Service außerhalb der Flugzeiten genossen haben.
Ob die ihn nun trösten wird – das Urteil wird in zwei Monaten rechtskräftig – ist ungewiss. Sicher ist, dass seine Ex-Frau um 60 Millionen Euro reicher ist und künftig wieder als Prinzessin Gabriele zu Leiningen tituliert wird.