Jason Trawick & Britney Spears

On/Off-Beziehung

Britney Spears: Schon wieder getrennt

Jason Trawick bleibt weiterhin ihr Agent: "Haben sich nicht verstanden."

Kurz nach Weihnachten war alles vorbei, angeblich weil Jason Trawick mit anderen Frauen flirtete. Doch Britney Spears und ihr 38-jähriger Agent konnten sich noch einmal zusammen raufen und gaben ihrer Liebe eine weitere Chance. Zuletzt zeigten sie sich am Valentinstag (14. Februar) glücklich bei McDonald's. Lange währte das Glück nicht: Jetzt sollen sie schon wieder getrennt sein, so ein Freund gegenüber E! News.

"Viel gestritten"
"Sie haben viel gestritten und haben sich nicht verstanden", berichtet die Quelle. Ob die beiden dieses Mal ernst machen, ist fraglich. Eine Versöhnung sei noch nicht vom Tisch, heißt es weiter.

Auf jeden Fall wollen Britney und Jason beruflich miteinander verbunden bleiben: Er soll weiterhin als Agent für die 28-jährige Pop-Prinzessin arbeiten.

Britney führte ein Jahr lang eine turbulente Beziehung mit dem Manager, die von zahlreichen Hochs und Tiefs, Trennungen und Versöhnungen gezeichnet war. Einen Heiratsantrag des Stars soll Jason abgelehnt haben: Er wollte nichts überstürzen.